Countdown zum Reeperbahn Festival 2011 – Programm und Zeitplan fertig

News am 14. September 2011 von Ralf

Die Zeit für die 2011er Ausgabe des Hamburger Reeperbahn Festival rückt immer näher – in acht Tagen geht es los. Vom 22. bis 24. September wird beim Hamburger Club- und Kunst-Festival mit angeschlossener Fachkonferenz wieder über viel von und über die Zukunft der Musiklandschaft zu hören sein.

Im Musikprogramm tummeln sich fast 200 Bands, das Programm ist nun komplett und den Zeitplan gibts in Papierform vor Ort, auf der Festival-Website in der digitalen Übersicht oder neumodisch als App. :-)

So kurz vor dem Festival wollen wir hier nochmal die Gelegenheit nutzen und auf ein paar Highlights im Programm hinweisen. Zu den nationalen Top-Acts im diesjährigen Lineup gehören ganz sicher die Flensburger Punkhelden Turbostaat (Bild rechts vom Sonnenrot 2011), die Elektro-Party-Aktivisten Frittenbude aus München und der Berliner Singer-Songwriter Tim Bendzko, dessen Debüt- Album aus dem Stand die Charts stürmte (wir berichteten).

Unter den zahlreichen internationalen Gästen kann man die Dauergäste aus Schweden – Friska Viljor (Bild links vom Folklore 2011) – zum vierten Mal beim Reeperbahn Festival begrüßen. Die britischen Friendly Fires glänzen mit treibenden Beats und hymnischen Hooks und die Neuseeländerin Brooke Fraser konnte nun auch mit ihrem Album “Flags” ihren Erfolg aus Australien und Amerika nach Deutschland bringen.

Tolle Konzerte versprechen auch die aktuellen Neuzugänge des Reeperbahn Festivals, mit denen das Programm für die drei Tage Festival komplettiert wird: Hundreds (Bild vom Maifeld Derby), Firefox AK, Ben Howard, The King Blues, Christiane Rösinger sowie die Warner Music Night mit Jennifer Rostock, Selah Sue, Y’Akoto und Ed Sheeran. Wer schon einen Vorgeschmack auf das Musikprogramm haben möchte, kann sich die “Reeperbahn Festival-Compilation 2011” mal anschaun, die 38 ausgewählte Künstler des Line-Ups vereint. Die Compilation erscheint bei Warner Music und soll exklusiv digital über den iTunes Store vertrieben werden.

Alle Neuzugänge im Reeperbahn Festival-Line-Up:

Dustin O’Halloran, Zwanie Jonson, Airship, Supershirt, Twin Atlantic, S.C.U.M, Johannes Strate, Vierkanttretlager, 206, Hoffmaestro, HMBC, Tellavision, Gabby Young & Other Animals, Woody & Paul, Darkness Falls, Amos, Reptile & Retard, Polkabjørn & Kleine Heine, The Lanskies, The Tellers, Jales und Knopf, Liz Green, This Frontier Needs Heroes, The Sea, Jo Williamson, Pintandwefall, Kid Dakota, The Very First Teenager, Dog Is Dead, 7 Dollar Taxi, Ella Vendetta, Cravale, The Drakes, Ximena Sariñana, [ME], Orchester Herrengraben, Knackeboul, Torsun (Lesung)

Mobile App für iPhone und Android

Die über 200 Shows des Reeperbahn Festivals sind nicht nur für die Organisatoren sondern auch fürs Publikum eine planerische Herausforderung. Als hilfreichen Begleiter empfehlen die Veranstalter deshalb die kostenlose Reeperbahn Festival-App. Man bekommt Programm-Infos für die Bereiche “Music, Campus und Arts”, eine Erinnerungsfunktion, man kann seine Favoriten speichern und sich per Google Maps zum nächsten Club navigieren lassen.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß beim Reeperbahn Festival 2011 und für die letzten Infos zum Fest surft man am besten nochmal auf der Homepage vorbei: www.reeperbahnfestival.com

Ein Kommentar zu “Countdown zum Reeperbahn Festival 2011 – Programm und Zeitplan fertig”

  1. Nummer 1: Reeperbahnfestival 2011 Donnerstag, Tag 1 | Festival News sagt:

    […] berichteten wir über das Reeperbahnfestival Programm + Zeitplan, weiteres zum Reeperbahnfestival hier bei uns und auf http://www.reeperbahnfestival.com. […]

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung