Soundlabs Festival: Indie an der italienischen Adriaküste!

News am 29. Juli 2011 von Yoda

Als eines von Italiens ältesten Indie-Festivals geht das Soundlabs Festival in Roseto degli Abruzzi mit einem neuen Konzept ins 15. Jahr: “handgemachte Musik” an zwei Veranstaltungsorten.

Vom 04.-08. August 2011 findet das 15. Soundlabs Festival an der italienischen Adria statt.

Eine Bühne steht auf einem verträumten Platz mitten in dem kleinen Ort an der italienischen Adriaküste, internationale und junge einheimische Künstler präsentieren hier bei “Pop & Winekostenlose Konzerte zu gastronomischen Spezialitäten und leckerem Wein aus der Region. Eine größere Bühne befindet sich in den Pfauen-Gärten der historischen Villa Comunale.

Vor der traumhaften Kulisse der von Palmen umgebenen palladianischen Villa treten dieses Jahr auf: John Grant (US), Cloud Control (AU), James Yorkston (UK), Handsome Furs (CA), Dirty Beaches (CA), Amor Fou (IT), Le Luci della Centrale Elettrica (IT), Bob Corn (IT), Giorgio Canali (IT) und viele mehr.

Außerdem gibt es ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Lesungen, Film-Screenings, Foto- und Film-Workshops und Live-Art-Veranstaltungen, einen Markt für regionale Bio-Produkte und jede Nacht Aftershow-Parties direkt am Strand.

Mehr zum Soundlabs 2011 hier bei uns und auf www.soundlabs.it.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung