Øya Festival in Oslo findet statt! „TAKING OSLO BACK“

News am 28. Juli 2011 von Yoda

Ganz im Sinne des Freiheitsgedankens und deshalb auch ein stückweit als Opposition zu den Anschlägen in Oslo und auf Utøya wird das Øya Festival in Oslo stattfinden.

Entgegen des Wunsches des Attentäters soll mit dieser und anderen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen auch ein Stück Normalität zurückkehren.

Es seien Zeiten der Trauer und Besinnung„, schreiben die Veranstalter in ihrem aktuellen Statement. Festivals, Konzerte und andere kulturelle oder sportliche Veranstaltungen sollen Arenen für gemeinsame positive Erfahrungen werden und uns in harten Zeiten zusammenführen“

Unter dem Titel „TAKING OSLO BACK“ veröffentlichten die ØYA-Veranstalter folgende Erklärung:

„The last few days have been heavy and unreal. Our thoughts go out to everyone who has lost someone or in some other way has been affected by the tragedy in the centre of Oslo and at Utøya. We send our condolences and compassion to the people who are struggling right now.

These are times for mourning and reflection, and we know that many will now have to use all their time and energy on working through what has happened. In the midst of all this, we find it important that our city and its citizens shall not be broken by what happened this weekend.

Organisers of concerts and events in Oslo have jointly agreed that this shall not stop us. The Police, the Government and the general audience have expressed a strong wish that Oslo resumes some kind of normality as soon as possible. Together with the population of Oslo and visitors from abroad we wish to take our city back. Festivals, concerts and other cultural or sports events are meant to be arenas for common experiences, unity and positive impressions during hard times.

We hope that our events can help ease the sadness and also be good meeting places in the days and weeks to come. We wish to take Oslo back by once again filling it with the great variety of cultural activities this city is known for and also by spreading a clear message that our population wants to take care of each other.“ – Taking Oslo back

Wir berichteten bereits über das LineUp mit Kanye West, Aphex Twin, Pulp u.v.m des Øya Festivals in Norwegen. Weiteres zum Øya Festival hier bei uns und auf www.oyafestivalen.com.

Ein Kommentar zu “Øya Festival in Oslo findet statt! „TAKING OSLO BACK“”

  1. Nummer 1: So war das ØYA Festival 2011 | Festival News sagt:

    […] Taking Oslo back – Nicht zuletzt schwebte über oder viel mehr um das Festival herum die Tragödie von Oslo und Utoya, die sich nur zwei Wochen vor Festivalbeginn abspielte. Anstatt Schweigeminuten und Ansprachen, von denen es in den vorangegangenen Wochen schon viele gegeben hatte, entschieden sich die Veranstalter für eine andere Reaktion auf die grauenvollen Geschehnisse: 50 der am schwersten traumatisierten Jugendlichen von dem Camp in Utoya, die seit dem ihr Zuhause nicht verlassen hatten, wurden mit gesonderten Service auf das Festival eingeladen. Man ließ sie abholen, versorgte sie vor Ort mit Speisen und Getränken und versuchte ihnen so die Möglichkeit zu geben, wieder aufzutauchen, auf andere Gedanken zu kommen, beisammen und woanders zu sein. […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung