SEAROCK 2011 – Sommer, Sonne, Strand mit Razorlight, Casper uvm.

News am 19. April 2011 von Ralf

Wo sollte man seinen Sommer verbringen? Richtig, auf Festivals und in der Nähe von Wasser oder besser noch gleich am Strand. Die ideale Kombination von Musik und Ostseestrand verspricht im Sommer 2011 die Premiere des SEAROCK Festival: „Sommer, Sonne, Ostseestrand – und dazu die beste Musik!“ ist das Motto des Festivals am 22. und 23. Juli 2011. Aktuell wurde das Lineup aufgestockt!

Für das erste SEAROCK Festival wurden noch diese Bands ins Lineup geschrieben:

RAZORLIGHT, JUPITER JONES und ROYAL REPUBLIC

KRAFTKLUB, DE STAAT, CASPER, KELLERMENSCH, THE CAPITAL BEAT und TRICKY LOBSTERS!

Ziel der Programmplaner ist es beim SEAROCK, den Musikfans ein möglichst breites musikalisches Spektrum zu bieten. Schon in den ersten Bandpaketen steckten viele TopActs wie die Fantastischen Vier, Clueso, die Editors, Bosse und Friska Viljor

Die Location des neuen Festivals ist die traditionelle Galopprennbahn Bad Doberan bei Rostock (nur 18km entfernt – aber auch von Berlin und Hamburg gut zu erreichen). Bis zum Ostseestrand sind es dann noch 3km aber bestimmg gibt es einen Shuttle-Service. Festivalbesucher können aus den 2 Tagen Musik gleich 5 Tage Urlaub machen, denn solange ist der Campingbereich offen.

Tickets fürs Searock mit 5-Freunde-Ticket

Einzelkarten fürs Festival kann man mit und ohne Camping kaufen. Kostenpunkt des Festivaltickets ist 56Euro für 2 Tage Festival und  67Euro für Festival inklusive 5Tage Campen. Wenn sich 5 Freunde zum Ticketkauf zusammen finden, kann ordentlich gespart werden – das Festivalticket kostet dann 227Euro (45 pro Nase) bzw. mit Camping 274Euro (55Euro pro Person).

Weitere Infos zum Searock Festival 2011 bei uns und auf www.searockfestival.de

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung