Highfield 2011 mit The Kooks, Skunk Anansie,.. insgesamt 10 neue Bands

News am 13. April 2011 von Yoda

The Kooks (Foto links), Skunk Anansie, Flogging Molly, Jimmy Eat World, Boysetsfire, White Lies, The Mighty Mighty Bosstones, Dendemann, Hot Water Music und Mona sind neu fürs Highfield 2011 [Tickets] bestätigt!

Ende März wurden zuletzt Rise Against bestätigt, die Foo Fighters sind bereits seit Februar gebucht.

Mit Thirty Seconds To Mars, Dropkick Murphys oder Seeed ist man aber auch ansonsten recht gut aufgestellt für das vom 19.-21. August 2011 im sächsischen Großpösna am Störmthaler See stattfindende Festival. Das LineUp ist zudem noch längst nicht komplett.

„Das Phänomen The Kooks ist mehr als phänomenal.“, so schreiben es die Highfield-Veranstalter in ihrer aktuellen Meldung.

Sensationelle zwei Millionen Stück ihres Debüt-Albums „Inside In/Inside Out“ verkaufte die vierköpfige Indie-Band aus Brighton und erlangte so Doppel-Platin. Auch ihr zweites Album „Konk“ knüpfte durch Platz 1 in den UK-Charts mit Leichtigkeit an diesen Erfolg an. The Kooks haben ein junges aber souveränes Gespür für eingängige Pop-Rock-Melodien. Gerade arbeitet das Quartett an ihrem dritten Album, das voraussichtlich im Oktober erscheinen wird. Neue Songs wird es sicher auch schon im August auf der großen Highfield-Bühne geben.

SkinSeit 2009 haben Skunk Anansie glücklicherweise wieder Gefallen am gemeinsamen Spiel gefunden. „Selling Jesus„, die erste Single, der Killersong „Weak„, die Megaalben „Paranoid & Sunburnt“, „Stoosh“ und „Post Orgasmic Chill“ sind uns noch gut in Erinnerung.

Besonders live sind Skunk Anansie nach wie vor ein mitreißendes Ereignis. Die Energie, die Frontfrau Skin verbreitet, der treibende Groove von funkigem Schlagzeug, Rock-Gitarre und extrem dreckigem Bass, gehören zum Unvergesslichsten der Konzert-Geschichte. Nach fulminanten Auftritten im letzten Jahr bei Hurricane und Southside wird der Crossoversound dieses Jahr auch das Highfield bereichern.

„Aufregend, wild und vor allem energiegeladen“, – so sind Flogging Molly

Flogging Molly begeistern durch einen mitreißenden Mix aus keltischen Folk und modernen Punkelementen. Die Stimmung ist spätestens nach den ersten drei Akkorden auf dem Höchstpunkt und das ausgelassene Charisma der sieben Irish-Punks beschert dem örtlichen Ausschank Rekordumsätze. Die Bandmitglieder haben ein ausgesprochenes Gespür für mitreißende Melodien und das Talent, jedes Konzert in eine riesige, ausgelassene Party zu verwandeln. Für alle Freunde des gepflegten Sackpfeifen-Pogos sind Flogging Molly ein Pflichttermin auf dem diesjährigen Highfield-Festival.

Weitere Infos zum Highfiled 2011 hier bei uns und auf www.highfield.de, hier könnt ihr Highfield Festival Tickets kaufen.

Ein Kommentar zu “Highfield 2011 mit The Kooks, Skunk Anansie,.. insgesamt 10 neue Bands”

  1. Nummer 1: Volles Pfund fürs AREA4 Festival 2011 – zweite Bühne bestätigt! | Festival News sagt:

    […] im Westen und Highfield Festival im Osten wird nun immer deutlicher. Vor zwei Wochen gab es einen Schwung neuer Namen fürs Highfield Festival und erst jetzt werden Bands fürs AREA4 bekanntgegeben – dafür aber gleich 14 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung