Stereocity Festival 2011 mit den ersten Acts

News am 29. März 2011 von Ralf

„Drei Tage Sommer, Sonne, Musik und Spaß ohne Ende“ – das verspricht in diesem Sommer wieder das Stereo City Festival in der Stadt aus Eisen. Vom 19. bis 21. August kann man sich in Ferropolis auf nationale und internationale Headliner aus unterschiedlichen Genres der elektronischen Musik freuen.

Zum Start des Ticketvorverkaufs verkünden die Veranstalter nun auch die ersten Bands für die Stereocity 2011 – freuen darf man sich auf internationale und nationale Headliner wie Moguai, André Galuzzi, Promo, AKA AKA, Marc Romboy oder The Outside Agency. Die Musik spielt auf mehreren Floors (2 x Openair, Zelt, Hallen) und es kann am Freitag, Samstag und Sonntag getanzt werden.

Ganz frisch bestätigt sind dazu noch:
THE SEXINVADERS, Beens und X-ettl!

Auch für lokale Acts ist schon gesorgt – regionale Größen wie die Ostblockschlampen, Kratzer und der Breakfastklub geben sich die musikalische Klinke in die Hand. Alle gemeinsam werden versuchen, euch ein unvergessliches Sommer-Festival-Wochenende zu bereiten. Im Camping-Bereich darf man neben dem Auto zelten, es gibt Strand, Wasser und auch Tagesaktivitäten. Wer rund um die Uhr tanzen möchte, der nutzt einfach das Musik-Programm auf dem Daylight-Floor.

Ab sofort bis zum Ostersonntag (24.4.) gibt es Early-Bird-Festivaltickets für 35Euro! Wir empfehlen den Kauf von eTickets im Ticketshop. Später kosten die Festivaltickets dann 49Euro.

Alle Informationen zur Anreise, Vorverkauf und Lineup sowie die Festival-FAQs findet man auf der Webseite www.stereocity.de

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung