Rockharz: Hackneyed + The New Black

News am 23. November 2010 von Yoda

Hackneyed und The New Black sind neu fürs RockHarz 2011 bestätigt.

Amorphis, Caliban, End of Green, Feuerschwanz, FREI-WILD, Grand MagusHail of Bullets, Hammerfall, Hypocrisy, Letzte Instanz, Orden Ogan, Paul Di´anno, Saltatio Mortis, Stahlmann, TARJA, The Sorrow und U.D.O. sind ebenfalls bis jetzt bestätigt.

Hackneyed sind extrem jung und nicht minder talentiert. Aufgrund einer Bandabsage konntet ihr sie bereits beim ROCKHARZ 2008 erleben – als sie mit ihrem Melodic Death Metal vollends überzeugten. Zwei Jahre und ein starkes Album später, sind sie von Anfang an mit dabei und versprechen eine geballte Ladung frischen Melodic Death aus deutschen Landen!

The New Black machen modernen, dreckigen, heavy Rock’n’Roll – dafür muß man nicht zwangsläufig wie die Wegbereiter Volbeat aus Skandinavien oder wie BLS aus den USA kommen! The New Black geben die deutsche Antwort und sind aktuell noch zwei bis drei Spuren erdiger als vorgenannte Zeitgenossen. Die Jungs verstehen es, eine geile Show mit herausragenden Songs zu verknüpfen und so zu einem Stimmungshighlight emporzusteigen!

Zuletzt berichteten wir über die Hammerfall-Bestätigung, weiteres zum Rockharz 2011 gibt es hier bei uns und auf www.rockharz.com.

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung