Rockharz 2010, Ab- und Zusagen

News am 17. März 2010 von Yoda

The Haunted und Devildriver sind neu fürs ROCKHARZ [Tickets] bestätigt, Deicide sagen ihren Gig leider ab.

Göteborg-Sound und Modernen-US-Metal gibt es neben den bisher bekannten Bands ausserdem auch auf dem Rockharz. Die Göteborger von The Haunted geben sich in diesem Jahr erstmals in Ballenstedt die Ehre. Oft noch als At-The-Gates-Nachfolgeband gehandelt, werden sie so manchen Melodic-Death-Ohrwurm in unsere Gehörgänge fräsen!

Devildriver aus Santa Barbara werden ebenfalls anreisen: Die Teufelsfahrer um ex-COAL-CHAMBER-Fronter Dez Fafara werden ihren Dienstherren mit Highspeed zum Festival-Wahrzeichen, der Teufelsmauer, brettern. Moderner US-Metal der ganz hohen Schule!

Deicide mussten die Rockharz Veranstalter leider wieder aus ihrem Billing streichen. Am 02.02. wurde ihnen von der Agentur die Bestätigung mitgeteilt. In den Vertragsdetails gegenüber anderen Festivals wurde eine räumliche/zeitliche Exclusivität vereinbart, wovon die Rockharzer nichts wussten. Als die Agentur den Fehler bemerkte, wurde der Auftritt auf dem Rockharz wieder abgesagt.

Das  ROCKHARZ findet vom 08.-10.07.2010 in Ballenstedt, Sachsen-Anhalt, statt. Hier könnt ihr ROCKHARZ Tickets bestellen, weitere Rockharz Informationen gibt es auch bei uns und unter www.rockharz.de.

Ein Kommentar zu “Rockharz 2010, Ab- und Zusagen”

  1. Nummer 1: die Festivalhopper sagt:

    die Veranstalter schreiben im aktuellen Newsletter:

    Leider hat uns aus dem Hause BURNING SKIES eine Absage erreicht. Zum Zeitpunkt des ROCKHARZ sind zwei der Bandmitglieder leider nicht abkömmlich.

    Dafür können wir Euch aber eine echte Death-Metal-Macht als Ersatz anbieten. DISBELIEF werden im Jahre ihres 20jährigen Bandbestehens die Bühnen des ROCKHARZ erklimmen!

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung