Metal For Mercy – Das Benefizfestival 2010

News am 19. Oktober 2010 von Yoda

Am 3. und 4. Dezember findet zum siebten Mal das Metal For Mercy – Das Benefizfestival [Tickets] in der Werk°Stadt Witten statt. Der Erlös des Festivals kommt dem Verein Ruhrtalengel e.V. zugute.

Blind, Down Below, Exilia, Staubkind und viele andere Bands sind bereits bestätigt – hier könnt ihr online Tickets fürs Metal for Mercy kaufen.

Schon in den vergangenen Jahren haben sich Rock- und Metalbands wie Megaherz, Holy Moses, Die Apokalyptischen Reiter, Suidakra und Xandria eingefunden um für den guten Zweck zu rocken. Dadurch konnten unterschiedliche Einrichtungen wie zum Beispiel, ein Kinderhospiz, sowie eine Schule für geistig Behinderte unterstützt werden.

Dieses Jahr treten für den guten Zweck am Freitag den 3.12.2010 My Own Sense, Unprepared, Metalety, My Inner Burning, Gravity Rail, Inside The Amber Room, Access To Addiction, Tumulus, Polaris und Hellhound auf.

Für diesen Tag konnte der Metal For Mercy e.V. Exilia, Italiens wohl bekannteste Metalband als Headliner gewinnen. Die Mailänder sind momentan unterwegs um ihr neues Album “Naked” zu präsentieren. Der Co-Headliner an diesem Abend sind Blind. Die Band die als Grenzgänger zwischen Metal, Rock, Grunge und Alternativ bekannt sind, präsentieren ihr neues Album “The Fire Remains”.

Für Samstag den 4.12.2010 konnten die Veranstalter Down Below als Headliner und Staubkind als Co-Headliner gewinnen.

Down Below spielten 2008 auf dem Bundesvision Song Contest. 2009 veröffentlichten sie ihr Album “Wildes Herz”. Die Jungs aus Sachsen Anhalt überzeugen ihr Publikum durch eine Mischung von Dark Rock und Power Pop.

Staubkind packt pures Gefühl in ehrliche Rock-Musik mit deutschen Texten. Mit ihrer Live-Präsenz und einem energiegeladenen Rocksound, der sowohl ruhige, als auch temporeiche Momente verträgt, unaufhaltsam nach vorne und ins Ohr geht überzeugen sie das Publikum. Ausserdem treten an diesem Tag Custard, Mystigma, Pain Management, Solar Fragment, Dawn Of Destiny, Sole Sentry, Damaged Justice, Acrid Tones, Denight und Nokta auf.

Fürs Metal for Mercy könnt Tageskarten oder eine Festivalkarte für beide Tage kaufen. Der Einlass ist an beiden Tagen ab 17:45Uhr. Die erste Band startet 18Uhr. An beiden Tagen wird es zusätzlich eine kostenlose Kinderbetreuung geben. Wenn möglich, meldet Euch dafür kurz per E-Mail an: info[ätt]metalformercy.de

Metal For Mercy e.V. setzt sich für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein und möchte eine Kinderküche einrichten in der Kinder kostenlos essen können. Des Weiteren sollen die Kinder durch dort angebotene Kochkurse lernen sich Gesund zu ernähren. Mit dem Festival möchte der Verein den Ruhrtal Engeln helfen dieses Ziel zu erreichen. Weitere Infos gibt es hier bei uns und auf metalformercy.de, hier könnt ihr Metal for Mercy Tickets kaufen.

2 Kommentare zu “Metal For Mercy – Das Benefizfestival 2010”

  1. Nummer 1: klaus sagt:

    Sehr schön, zeigt, dass man auch mit weniger bekannten Bands echt gute Lineups aufstellen kann und feine Festivals feiern kann. Drei Daumen nach oben!

  2. Nummer 2: Running Order, Teaser, Tickets fürs Metal for Mercy | Festival News sagt:

    […] zum Metal for Mercy gibt es hier bei uns und auf http://www.metalformercy.de. Hier geht’s zu unserem letzten Metal for Mercy Artikel und hier könnt ihr Metal for Mercy Tickets kaufen. Veröffentlicht von Festivalhopper […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung