Help Music Awards auf 3 Tage verlängert!

News am 28. September 2010 von Yoda

Das Help Music Award Festival [Tickets] wurde verlängert und findet nun vom 22.-24.10.2010 auf dem Flughafen Berlin Tempelhof statt. Über 150 Künstler, Bands und DJs aus den Genre Rock, Pop, Electro, Hip Hop, Rap, Indie, Reggae, Dancehall werden den historischen Flughafen in das  größte Benefiz-Festival Deutschlands verwandeln.

Mit großer Freude möchte das Help Veranstaltungs Komitee mitteilen, dass das Help Music Festival wegen sehr großer Nachfrage um einen Tag verlängert wird. Die Preisträger stehen ebenfalls fest: Die hochkarätige Jury um Anja Lukaseder (ehem. DSDS), Gernot Körner (GF Popcorn, Mädchen, Jolie) und Ralph Siegel hatte es nicht leicht bei Ihrer Auswahl.

Zahlreiche angesagte Acts aus den Genres Unterhaltungs-Musik, Rock, Pop, Dancehall/Reggae, Indie, Electronica und Rap/Hip Hop haben ihre Teilnahme am Help Music Festival schon bestätigt. Unter dem Motto „Musik schafft Brücken“ findet am historischen Platz der Berliner Luftbrücke die erste Auszeichnung für soziales Engagement in der Musik statt. Höhepunkt der Veranstaltung bildet die Verleihung des unabhängigen und zukunfts­weisenden Musikpreises Help Music Award, der in allen Genres vergeben wird.

Die nominierten Künstler wie Silbermond, Ich & Ich, Monrose, FANTA4, Sido, Marianne Rosenberg, Reamonn, Gentlemann, Samy Deluxe, Paul van Dyk, Stanfour, Mousse T., Timo Maas & Santos, Tokio Hotel, Loona und viele viele mehr, haben sich durch Unterstützung vieler toller Projekte hervorgetan. Dieses möchte das Help Music Komitee und die Jury mit dem Help Music Award auszeichnen und sich mit einem tollen Festival gemeinsam mit allen Fans bedanken.

Prominente haben schon jetzt für diesen besonderen Tag persönliche Gegenstände gespendet, die es auf dem Festival zu gewinnen gibt. Darunter sind ein Cap von Kool Savas, ein Großbild von Marusha, die Kette von Bill Kaulitz von Tokio Hotel, Shorts der Fanta Vier, Reamonn’s Elefant, einen handsignierten Jogginganzug von Sido und noch viele andere Überraschungen. Der von geistig und körperlich benachteiligten Menschen gefertigte Award ist verbunden mit einer Spende aus dem Erlös des Help Music Festivals für ein Hilfsprojekt, das vom jeweiligen Gewinner unterstützt wird.

Das Help Music Festival soll ein Erlebnis werden, das Familien, Rocker, Rapper, Raver, Jung und Alt an einem Tag vereint. Gemeinsam unterstützen sie mit ihren Stars die Idee der Veranstaltung. Die gesamten Einnahmen werden an soziale und gemeinnützige Projekte gespendet u.a. einer Einrichtung für demenzkranker alter Menschen.

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier bei uns und auf www.help-musicaward.com, hier könnt ihr Help Music Festival Tickets (für 26€ zzgl. VVK) kaufen.

Ein Kommentar zu “Help Music Awards auf 3 Tage verlängert!”

  1. Nummer 1: der steirer sagt:

    ging so jaemmerlich in die hose. scheint wohl etwas zwielichtig organisiert gewesen zu sein.die firma, die das ausrichten wollte kann mann nicht mehr erreichen und der geschäftsführer, ein gewisser torsten karsch,

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung