Sepultura u.a. neu beim Greenfield

News am 17. Mai 2010 von Yoda

Sepultura, Death By Stereo und Madball sind neu fürs Greenfield Festival [Tickets] bestätigt.

Für das Festival auf dem u.a. auch die Beatsteaks, Rammstein, The Prodigy und HIM spielen, folgen in Kürze weitere Bandbestätigungen.

Sepultura, die wohl bekannteste und erfolgreichste brasilianische Band der Rock-Geschichte kommt zum Greenfield 2010. Seit 1984 bietet ihr Sound eine Mischung aus Metal, Hardcore, Trash, Punk und Tribal. Auf der Bühne verschmilzt das Quartett verschiedenste Elemente zu einem feurigen Potpourri mit unverkennbarem Sepultura-Flair.

Death By Stereo kommen aus Orange County. Die Hardcore-Metal-Band wurde 1996 gegründet. Auffallend lang sind ihre Songtitel. Inhaltlich beschreiben sie meist kritische politische Themen, verpackt in viel Ironie. Der Titel ihres Debüts 1999 lautet “If Looks Could Kill, I’d Watch You Die“.

Madball hat einen exzellenten Ruf als Live-Act und sammelte in kürzester Zeit eine riesige Fangemeinde. Die Hardcore-Punkband ist mit Bands wie Hatebreed, Hate Eternal, Cephalic Carage und viele anderen in den Staaten unterwegs. 1993 spielten sie unter anderem mit Black Sabbath und Slayer. Obwohl die New Yorker schon viele Konzerte in Europa spielten, sind sie dieses Jahr zum ersten Mal beim Greenfield Festival.

Zuletzt wurden 13 neue Bands, u.a. Unheilig, Hatebreed, Juliette Lewis und Eluveitie fürs Greenfield bestätigt. Weitere Informationen zum 6. Greenfield Festival gibt es hier und auf www.greenfieldfestival.ch. Hier könnt ihr Greenfield Festivaltickets direkt kaufen.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung