Nachtdigital 13 – das Lineup 2010

News am 22. April 2010 von Ralf

Auch wenn die Tickets für die 13. Ausgabe des Nachtdigital Festivals bereits seit Wochen ausverkauft sind , haben sich die Veranstalter nicht auf die faule Haut gelegt. Ganz im Gegenteil: Auch diesmal ist das musikalische Programm wieder voller kleiner funkelnder Edelsteine.

Relaxing @ Nachtdigital 2009 (by Robert Richter)

Traditionspflege und Zukunftsforschung sollen beim Festival vom 30. Juli bis 01. August 2010 im Bungalowdorf Olganitz wieder Hand in Hand gehen:

Noch stärker betont wird in diesem Jahr der Listening-Aspekt: Das Festival als Ort der musikalischen Offenheit, als Möglichkeit, sich neuen, bisher unbekannten Klängen hinzugeben

Besonderes Highlight dürfte die Rückkehr von Nachtdigital-Liebling James Holden sein – inklusive der Label-Riege der Border Community. Dazu kommt unter dem Namen “Uncanny Valley” die versammelte Dresdner Musiker-Prominenz.

Das komplette Lineup:
Ada, Band Ane, Chateau Flight, Fantastikoi Hxoi, Feindrehstar, Floating Points, F.S. Blumm, John Roberts, Lusine, Manamana (Map.ache & Sevensol), Margaret Dygas, Mathias Kaden, OneTake, Redshape and Drums, Rik Elmont, Scuba, Sensual., Steffen Bennemann, Supermayer, Theo Parrish

Steffen Bennemann @ Nachtdigital 2009 (by Robert Richter)

ND LOVES BORDER COMMUNITY:
Avus, James Holden, Luke Abbott, Nathan Fake, Wesley Matsell

UNCANNY VALLEY:
Albrecht Wassersleben, Break.SL, Hombres Discos (Tiny & Spunky), Jacob Korn, Soeren Matschiste, The Moroders

Weiter Infos zum Festival und den Acts unter www.nachtdigital.de

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung