Traffic Jam Lineup fast komplett und Tickets jetzt im VVK

News am 11. April 2010 von Andrea

Ein Großteil der Bands für das 11. Traffic Jam Open Air wurde jetzt bekannt gegeben, darunter Evergreen Terrace, Dead By April und The Sorrow. Das Line-Up ist allerdings noch nicht ganz komplett.

Das TrafficJam Festival kehrt nach einjähriger Pause am 16. und 17. Juli zurück. Insgesamt 23 Bands – mehr als je zuvor – könnt ihr dieses Jahr auf dem Verkehrsübungsplatz in Dieburg sehen.

Alle bisher bestätigten Bands könnt ihr auf der Festivalhomepage und bei uns erfahren. Die folgenden 16 Namen kann man schon vom aktuellen Bandflyer ablesen:

Evergreen Terrace, Dead By April, The Sorrow, Russkaja, H2O, The Bottrops, Bleed From Within, Kafkas, Fortyseven Million Dollars, The Ghost Of A Thousand, His Statue Falls, Black Velvet, Die Traktor, Funkfragen, Inhuman, Save Today und Shellycoat.

Bands aus dem Online Voting & Bandcontest

Neben den Siegern vom Online Voting und dem Traffic Lights Bandcontest könnt ihr noch 2 weitere Bandbestätigungen erwarten, darunter einer der Headliner. Das Line-Up wird aus sorgfältig ausgewählten Größen der Szene und regionalen sowie überregionalen Newcomern zusammengestellt.

Seid gespannt auf das abwechslungsreiche Programm und sichert euch jetzt ein Ticket, denn der Vorverkauf hat gerade begonnen. Es gibt zwei Ticketvarianten: ein 2-Tages-Ticket für 18 Euro zzgl. Gebühren und eine begrenzte Anzahl Camping-Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren, ohne die man den Campingplatz nicht betreten darf.

Kaufen könnt ihr die Tickets online und in allen VVK-Stellen die an das Ticketmaster-System angeschlossen sind. Ab Montag gibt es eine limitierte Anzahl von Hardtickets in diversen Locations im Raum Darmstadt/Dieburg.

Mehr zum Traffic Jam Open Air 2010 erfahrt ihr bei uns oder auf der Website des Festivals www.trafficjam.de

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung