Faith No More beim Dour Festival 2010

News am 10. März 2010 von Andrea

Das Dour Festival in Beligien, welches im Januar den “Best middle-sized Festival“-Award erhalten hat, kann einen tollen Headliner verkünden! Faith No More wird am ersten Abend (15. Juli) für die belgischen Fans spielen, nachdem sie schon im letzten Jahr auf einigen deutschen Festivals ( z.B. beim Highfield 2009) ihr Comeback gefeiert haben.

Die Band wurde schon 1984 gegründet und hat eine bewegte Geschichte hinter sich. 1998 trennten sich die Mitglieder, um eigene Wege zu gehen. So war der Sänger Mike Patton zum Beispiel schon 4 Mal auf dem Dour-Festival zu Besuch – allerdings mit seinen anderen Projekten Fantômas und Peeping Tom. In diesem Jahr wird es nun hoffentlich eine Live-Show der Superlative der wiedervereinten Gruppe geben und wir wünschen den Belgiern schon einmal viel Spaß :)

Das Dour Festival hat aber noch andere Highlights zu bieten und wird 144.000 Besucher an 4 Tagen empfangen. Der Kartenvorverkauf hat Anfang März begonnen.

UPDATE am 15.3.

Nachdem letzte Woche “nur” Faith no More fürs DOUR 2010 bestätigt wurden, legen die Veranstalter nun noch jede menge weitere Bands nach. Genau genommen sind es 23 neue Namen, die das Lineup nun bereichern. Neu dabei sind:

Baddies, Eiffel, General Elektriks, Chokebore, Zenzile, The Middle East, Dave Clarke, DJ Hype feat. Daddy Earl, Agoria, Noob, Dj Zinc, Dan Le Sac vs Scroobius Pip, Danakil, Mr. Vegas, La Ruda, Lower than atlantis, Baroness, Rohff, Collectif Din Records feat. Medine, Brother Ali, Chinese Man, Anti-Pop Consortium, Bilal & Band

2 Kommentare zu “Faith No More beim Dour Festival 2010”

  1. Nummer 1: neues 25er Bandpaket fürs DOUR 2010 | Festival News sagt:

    […] fürs belgische Dour Festival und der schnell nachgereichten wirklich großen Neuigkeiten (Faith no More bestätigt) gibt es nun weitere 25 Bands fürs DOUR 2010 zu vermelden. Damit erhöht sich die Zahl der […]

  2. Nummer 2: Dour Festival mit 31 weiteren Bands | Festival News sagt:

    […] ist traditionell sehr vielfältig bestückt und kann in ganz verschiedenen Bereichen mit musikalischen Top-Acts glänzen. Diese Tradtion wird natürlich auch nicht bei der 22. Ausgabe in diesem Jahr vom […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung