RATM sind 4. Head bei Rock am Ring / Rock im Park

News am 15. Februar 2010 von Ralf

Nachdem das letzte Bandpaket mit der Andeutung des vierten Tages für Rock am Ring und Rock im Park erst gut eine Woche alt ist, gibt es heute wieder gute Nachrichten für die beiden Jubiläumsfestivals. Neu bestätigt für die beiden Festivals, die nun offiziell vom 3. bis 6. Juni 2010 stattfinden, sind somit seit heute:

Die absoluten Festival-Heroen Rage Against The Machine und dazu noch für das weitere Programm Alice In Chains, Mastodon und Stone Sour! Damit steht nun neben KISS, Rammstein und MUSE auch der vierte Headliner für Ring und Park fest und auch der Verlängerung der beiden Festivals um einen weiteren Abend ist gesichert!

Das Billing von RAR und RIP ist mit diesen 4 Bands auf insgesamt schon 36 Künstler angewachsen. Das große Vertrauen der Fans in das Booking der traditionsreichen Rockfestivals wird durch den regen Kauf der Tickets deutlich. Schon seit einer Woche hängt bei Rock am Ring das AUSVERKAUFT Schild an der Tür und auch für Rock im Park in Nürnberg werden die Karten immer weniger… Wer da nicht am Ende ganz ohne Ticket dastehen will, der sollte bald zugreifen.

Hier gitbs die offiziellen Rock im Park Karten für 150Euro.

Für Rock am Ring gibt es keine offiziellen Tickets mehr, nur noch einige der sogenannten “Tageskassen-Tickets per Post für 250Euro“.

Weitere Infos auf www.rock-am-ring.com & www.rock-im-park.com.

Fotoquelle: nathamanath auf Flickr.

7 Kommentare zu “RATM sind 4. Head bei Rock am Ring / Rock im Park”

  1. Nummer 1: Michael0815 sagt:

    Wir ROCKEN bis der Arzt kommt………;-)
    Ich kann es nicht mehr abwarten!! DANKE MLK
    Gruß
    Micha

  2. Nummer 2: Kevinschaber sagt:

    Hay leute ich bins mal wieder euer user Kevin

    das line up isst in ordnung aber mir fehlt da noch ein richtiger Knaller z.b Judas Priest / Allice cooper / Van Halen / genesis / Garry moore / SCORPIONS / Europe / Whitesnake / Journey / Deff Leppard / Reo Spedwagon / Foreigner / Bon Jovi /

    was halted ihr von diesen hammergeilen Rockgruppen?

    gruß euer user Kevin

  3. Nummer 3: Sebastian sagt:

    Naja .. ich hätte mir so ein Line-up wie 2008 gewünscht für ein Jubiläum … und Kevin hat Recht, es fehlt ein richtiger Kracher…
    Viele grüße, sebastian

  4. Nummer 4: 40k Tickets für Rock im Park weg – bald Preiserhöhung | Festival News sagt:

    […] und Rock im Park versorgen uns derzeit mit News im Wochentakt… nachdem letzten Montag der 4. Tag inklusive Rage Against the Machine definitv bestätigt wurde, kommt nun die Meldung, dass schon über 40.000 Karten für […]

  5. Nummer 5: Meisterjäger sagt:

    Wer Rage against the Machine schonmal live gesehen hat, der kann bestätigen das diese Band wohl einer der besten Liveacts der Welt ist.
    Also was beschwert ihr euch Rammstein, Alice in Chains,Bad Religion, Volbeat, Slayer und vor allem Airbourne sprechen doch auch für sich!!
    Was war denn 2008 besser?
    Gut Metallica hat gespielt und die Hosen, aber sonst war da außer Ratm und Bad Religion nichts besonderes!

    Ich gehe jetzt seit 10 Jahren zu RiP und muss sagen, dass das Lineup dieses Jahr eines der besten neben 2003 ist!!

    Gruß Meisterjäger

  6. Nummer 6: Ring & Park starten mit 32 neuen Acts in den April | Festival News sagt:

    […] und rund um das Zeppelinfeld wurden einmalig um einen Veranstaltungsabend erweitert (wir berichteten). Neu bestätigt wurden unter anderem HIM, Cypress Hill, Slash und Kate Nash. Die komplette […]

  7. Nummer 7: Spielplan für Ring und Park online! | Festival News sagt:

    […] Ausgabe von Rock im Park in Nürnberg und der 25. Ausgabe von Rock am Ring am Nürburgring an 4 Tagen als Top-Headliner Rammstein, Rage Against The Machine, Muse und KISS und als Headliner der […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung