neue Namen beim FiberFIB 2009

News am 27. Februar 2009 von Ralf

fib2009 newsDas FIB Heineken (16. bis 19. Juli 2009) präsentiert neue Namen im Line-Up 2009… The Psychedelic Furs sind mit dabei und werden am Sonntagdie Green Stage rocken. Die beiden Butler Brüder samt Band sind wohl eine der wichtigsten und einflussreichsten Kombos der späten 70er Post-Punk-Ära.

Beim diesjährigen 15. Festival Internacional de Benicàssim sind nun ebenfalls neu bestätigt: White Lies, Friendly Fires, The Bishops und Boys Noize. Der Ticketverkauf fürs FIB 2009 läuft schon ziemlich gut und rund  20.000 Tickets haben bereits den Besitzer gewechselt.

Schon seit einer Weile stehen ja die 4 Headliner für das spansiche Festival schon fest… OASIS, die Kings of Leon, Franz Ferdinand und The Killers werden jeweils einen der 4 Festivaltage mit einem krönenden Abschluss versehen.

Zu den neue bestätigten Bands schreiben die Veranstalter in ihrem aktuellen Newsletter:

Mit einem unfehlbaren, ganz eigenen Stil haben die Psychedelic Furs in den vergangenen 30 Jahren einen spannenden Teil der Musikgeschichte mitgeprägt.

Die Londoner Jungs von White Lies, deren Album „To Lose My Life” (2009) ganz frisch erschienen ist, glänzen mit einer Art Post-Punk-Sound, der manchmal an Joy Division und The Teardrop Explodes erinnert.

Friendly Fires haben erst im vergangenen Jahr ihr hochgelobtes Debut Album veröffentlicht („Friendly Fires”, 2008). Damit manövrierten sie sich kunstvoll in null Komma nichts an die absolute Spitze der Bands, die verschiedenste Stile eigenwillig und ungewöhnlich durcheinander mixen.

Aus London kommt die dreiköpfige Truppe The Bishops, die besonders für die unmittelbare Überzeugungskraft ihrer Songs berüchtigt ist. Der musikalische Einfluss aus den Zeiten der Mod-Welle in den 70ern ist wohl nicht zu leugnen und zu gerne gehört.

Boys Noize gilt momentan als einer der heißbegehrtesten Produzenten und DJs überhaupt. Seine Remixe für Depeche Mode, Bloc Party und Kaiser Chiefs so wie auch das eigene Album „Oi Oi Oi” (Last Gang, 2007) bringen derzeit so einige Tanzflächen weltweit zum Überkochen.

Mehr Infos unter www.fiberfib.com

FIB Tickets im Vorverkauf

Festivaltickets sind nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Kartenhaus und Ticketonline erhältlich. Bisher sind laut Angaben der Veranstalter schon rund 20.000 Benicassim Tickets verkauft worden aber damit sind ja noch ein paar übrig… Weitere Infos dazu unter tickets.fiberfib.com

2 Kommentare zu “neue Namen beim FiberFIB 2009”

  1. Nummer 1: FIB mit mehr Bands und wenig Tickets | Festival News sagt:

    […] gibt wieder Neuigkeiten beim FiberFIB – deeem spanischen Festival – zu vermelden. Alles zusammen 21 Neuzugänge im […]

  2. Nummer 2: FIB-Wasserstand: +11 Bands & letzte Tickets | Festival News sagt:

    […] aktuell gibt es unter anderem folgende neue Namen zu vermelden: Maxïmo Park, The Horrors, The Walkmen und Elbow – und noch 7 weitere… und […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung