Open Air am Berg – Planung läuft!

News am 1. Februar 2009 von Ralf

openair am bergAuch im Jahre 2009 wird „bei Eichstädt“ wieder ein hochkarätig besetztes Open Air am Berg stattfinden. Die Veranstalter sind schon einen gutes Stück mit der Planung vorangekommen und können euch neben dem Termin (29. und 30. Mai 2009) auch schon die ersten erfolgreichen Bandverpflichtungen präsentieren.

Das 16. Openair am Berg wird also am Pfingswochenende wieder zum „Treffpunkt für eien bunten Mix als lokalen, nationale und internationalen Acts“ wie es Pressesprecher Michael Bauer so schön formuliert hat. Dabei sollen im Programm nicht nur alte Hasen ihren Platz bekommen sondern sich auch Newcomer und Geheimtipps beweisen.

Seit den Anfängen des Festivals ist es von 500 Besuchern zu mittlerweile knapp 6000 gewachsen – und das alles ehrenamtlich getragen! Dafür unseren Respekt! Für das Open Air am Berg 2009 wurden uns schon 11 Bands gemeldet und insgesamt soll deren Zahl bei 17 ankommen. Also schon mit dabei sind: Callejon, Ektomorf, Fatality Inc., Fiddlers Green, I-Fire, Jennifer Rostock, Kiemsa, Los Barbudos e la cara de leite, Mala Vita, The Jerks, Wildcamping.

Die Organisatoren werden in diesem Jahr versuchen, dem ausufernden Müllproblem Herr zu werden und haben dafür schon ein paar Maßnahmen geplant. Seinen Müllpfand bekommt man z.B. nur dann zurück, wenn man seinen Zeltplatz sauber verläßt. Insgesamt werden die Regeln für den Zeltplatz verschärft und so dürfen neben Glasflaschen diesmal auch keine „Einrichtungsgegenstände wie Sofas“ (WTF??) mehr mit auf den Zeltplatz.

Alle weiteren Infos dann demnächst auf www.openairamberg.de

Kommentar schreiben

© 2005-2022 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung