FM4 Frequency ab heute!

News am 14. August 2008 von Yoda

Frequency

Heute startet am Salzburgring das FM 4 Frequency Festival 2008. Das bedeutet die nächsten drei Tage bis Samstag gibts auf 5 Bühnen 90 Acts zu erleben! Kurzfristig absagen mussten leider noch British Sea Power, Black Kids, Black Light Burns und Offical Secrets Act. Unten gibts jetzt nocheinmal die Bandübersicht in aphabetischer Reihenfolge. Ausserdem noch folgende Neuerungen:

Nebst neuer Bühnen, reichhaltigerem Programm und der Verbesserung im VIP-Bereich gibt es:

  • Lageplan
  • Campingplan
  • Zeitplan – Programm
  • Die Weekender Stage als Live-Stream auf www.frequency.at.
  • Ihr könnt aktuelle Handypics per Bluetooth direkt und live auf www.frequency.at schicken. Einfach ein Bild in der Nähe einer Live-Picture-Station hochladen.
  • Auf den Campingplätzen wird es eigene Campingplatzinfostände geben. Dort gibts einen genauen Raster- und Übersichtsplan – und es gibt auch um 4 Uhr früh z.B. Klopapier, etc. oder sind Anlaufstelle in etwaigen Beschwerdefällen.
  • Es gibt eine Mitfahrbörse für die gemeinsame Heimreise beim Infostand am Kerngelände.
  • Die Sanitäranlagen wurden auf den Campingplätzen verstärkt.
  • Die Grillplätze auf den Campingplätzen wurden vergrössert.

Die Bands (ohne Open Stage, alphabetisch): Absentee, Adam Green, Alkaline Trio, Babyshambles, Balkan Beat Box, Black Light Burns, Blackmail, Blood Red Shoes, British Sea Power, Chikinki, Comacat, Danko Jones, Defcon, Die Fantastischen Vier, Digitalism, Dirty Pretty Things, Dropkick Murphys, Flogging Molly, Get Well Soon, Hesslers, Hifi Handgrenades, I Am X, I Und De Gitarre Von Meiner Mama, Iron & Wine, Itchy Poopzkid, Jesus Christ Smokes Holy Gasoline, Johnossi, Jose Gonzales, Julia, Justice, Kaizers Orchestra, Kontrust, Ladytron, Lavagance, Louis XIV, LÜtzenkirchen, Madsen, Manic Street Preachers, Maximo Park, Millencolin, Mindless Selfindulgence, Minze, Nneka, Pardon Ms. Arden, Patrice, R.E.M., Red Light Company, Reduce Speed Now, Revolving Door, Rise Falling, Schein, Shenaniganz, Slut, Sparkadia, Teitur, The Charlatans, The Dead Class, The Dresden Dolls, The Gogets, The Hives, The Killers, The Noregrets, The Roots, The Subways, The Sugars, The Wombats, Thrice, Travis, Tricky, We Are Scientists, White Lies, Year Long Disaster

Ein Kommentar zu “FM4 Frequency ab heute!”

  1. Nummer 1: die Festivalhopper sagt:

    In diesem Jahr waren 120.000 Besucher beim Frequency Festival anwesend und haben für eine ausgelassene Stimmung gesorgr und trotz teils widrigen Witterungsverhältnissen bewundernswertes Durchhaltevermögen bewiesen!

    Gemeinsam mit Euch freuen wir uns auf ein FM4 FREQUENCY 2009 von (wahrscheinlich) 20. bis 22. August 2009. Alle weiteren Infos zum Festival sind unter http://www.frequency.at zu finden.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung