20 Jahre Tollwood – Kultur für alle!

News am 15. Mai 2008 von Yoda

Billy Idol - www.tollwood.deÜber 25 Tage im Juni/Juli findet das Tollwood 2008 DAS Kulturfestival in München statt. Bei den verschiedenen Konzerten werden insgesamt 900.000 Besucher erwartet. Headliner sind Künstler und Bands wie Billy Idol[Ticket ab 52.55€], Annett Louisan[Ticket ab 33.04€], Loreena Mckennitt[Ticket ab 49.10€], Schiller[Ticket ab 42.20€] oder The Bangles[Ticket ab 39.90€].

Zum Jubiläum sind aber auch viele Künstler zu sehen, die das Festival in seinerAnnett Louisan - www.tollwood.de Geschichte maßgeblich geprägt haben wie Hans Söllner, Gerhard Polt, Haindling oder Konstantin Wecker[Ticket für 33.00€]. Ein ganz besonderes Konzert gibts zum 20-jährigen in München: Apocalyptica Meets Subway To Sally[Ticket ab 37.60€]. Weiterhin bisher bestätigt: Gentleman & The Far East Band, Barock, Caveman, Claudia Koreck, Helge Schneider, Herman Van Veen, Ich + Ich, Jethro Tull, Mick Hucknall, Roger Cicero, Runrig, The Neville Brothers, Willy Astor und Wir Sind Helden.

Von Anbeginn ist das Festival darauf ausgerichtet, Spiegelbild einer multikulturellen Gesellschaft zu sein, deswegen sind Toleranz, Internationalität und Offenheit die Grundpfeiler eines jeden Festivals. Das zeigt sich auf allen Ebenen, in der kulturellen Programmatik ebenso wie bei der Struktur des Marktes und der Auswahl der gastronomischen Angebote.

Das Tollwood Festival bietet Kultur für alle. Das bedeutet, dass mehr als 70 Prozent aller kulturellen Veranstaltungen ohne Eintritt sind und die großen Theater- und Konzertveranstaltungen weit unter dem ortsüblichen Preisniveau angeboten werden. Weitere Infos bei Festivalhopper oder bei www.tollwood.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung