ersten Bands für die Summer Nights

News am 20. November 2007 von Ralf

Die ersten Bands für das Summer Nights Open Air 2008 stehen nun fest:
20./21.06.2008 – Summer Nights Open Air 2008 @ Burg Frauenstein / A-Mining am Inn

Die Veranstalter begründen ihre Bandauswahl mit den folgenden Worten:

VOLBEAT – Dänemarks heissester Metalexport und Abräumer der Nation werden euch mit ihrer einzigartigen Mischung aus Metal & Rock einheizen bis die Fetzen fliegen, wenn es wieder heisst “Rock The Rebel / Metal The Devil!”.

MAROON – Mit “The cold heart of the sun” haben die Jungs gerade eines der besten Metal(core)alben der letzten Jahre veröffentlicht. Auf dem Summer Nights Open Air werden sie die Gemäumer mit Sicherheit zum Wackeln bringen.

THE VISION BLEAK – Geben uns Gothic Rock in bester FIELDS OF THE NEPHILIM-Tradition zu hören. Live wird man die “Symphonies of death, doom and horror”, die von den großen Horrorliteraten Edgar Allan Poe oder H.P. Lovecraft ebenso beeinflußt sind, wie von den alten Filmemachern Friedrich Murnau oder John Carpenter, entsprechend in Szene setzen.

RIGER – Die deutsche Viking/Pagan-Band wird uns mit ihrem ersten Auftritt auf österreichischem Territorium beehren!

Weitere Bands sollen nun in einem regelmäßigen Rhythmus folgen…

Ein Kommentar zu “ersten Bands für die Summer Nights”

  1. Nummer 1: Summer Nights Warm Up Party | Festival News sagt:

    […] Festival vermutlich getrost zu Österreichs größtem Metalfestival erklären. Bands wie VOLBEAT, OBITUARY, MAYHEM u.v.m. werden am 20.6. und 21.6.2008 die Burg Frauenstein in Mining am […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung