UFTG 2007: Weitere Bands bestätigt

News am 4. April 2007 von Ralf

Graveworm sind Wiederholungstäter. Bereits 2003 rockte diese italenisch-österreichische Union das Up From The Ground. Damals erblickte gerade das Nuclear Blast Debut „Engraved in Black“ das Licht bzw. Dunkel der Welt. 4 Jahre zeitliche Distanz und 2 neue Studioalben sowie eine stetig wachsende Fangemeinde rechtfertigen aber ganz locker diese Entscheidung. 2 Alben? Ja, ihr habt richtig gelesen. Auch Graveworm stehen mit dem „(N)utopia“ Nachfolger in den Startlöchern. Release ist für Mai 2007 angesetzt.

Bands, die technischen, brutalen und grindversetzten Death Metal mit fetten Groove Parts versehen versiert auf Bühne und Konserve zaubern, muss man nicht zwingend aus Übersee einfliegen. Diesen Beweis werden die Krefelder Grind Inc. beim kommenden UFTG antreten – zumindest was die Livequalitäten betrifft. Die Alben „Executed“ sowie „Inhale The Violence“ haben bereits eine deutliche Sprache gesprochen.

Neu bestätigte Bands im Überblick:

– GRAVEWORM (AUT/ITA)
– GRIND INC.

Das Billing im Überblick:

– TESTAMENT (USA)
– ARCH ENEMY (Swe)

– APOPHIS
– BENEDICTION (UK)
– DYING FETUS (USA)
– EAR-SHOT
– EQUILIBRIUM
– FLESHLESS (Cz)
– GRAVEWORM (AUT/ITA)
– GRIND INC.
– JUSTICE
– KROMLEK
– ONSLAUGHT (UK)
– SADIST (Ita)
– SONIC SYNDICATE (Swe)
– SUIDAKRA

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung