Deutsche Rockmusik Stiftung ruft Hotline ins Leben

News am 14. September 2006 von Ralf

Nur mal so am Rande bemerkt und ja vielleicht ganz interessant für alle Bands und Musiker, die etwas “professionelle Beratung” suchen… aus der aktuellen Pressemitteilung:

Hannover, 14.9.2006 – “Wir sind stolz darauf, mit unserer Hotline eine Lücke schließen zu können”, sagt Holger Maack (Vorstand) von der Deutschen Rockmusik Stiftung. “Denn schnelle unabhängige Beratung am Telefon für ambitionierte Musiker fehlte bisher in Deutschland.”

Egal ob HipHop oder Rock, Folk oder Pop, Klassik oder Jazz – auf dem Weg in die Professionalität sind gute Ratschläge äußerst gefragt. Ab Montag, den 18.09., um 11 Uhr bietet die Hotline der Deutschen Rockmusik Stiftung vor diesem Hintergrund wertvolle Hilfe. Ambitionierte Musiker aller Stilrichtungen, aber auch Veranstalter erhalten wochentags zwischen 11 und 17 Uhr unter der Telefonnummer 0511- 300 99 99 fachkundige Auskunft über die Wesens- und Winkelzüge ihrer Branche.

Neben der telefonischen Beratung sind auch schriftliche Fragen per E-Mail unter hotline@rockmusikstiftung.de möglich. Die häufigsten Fragen werden dann auf der Homepage der Deutschen Rockmusik Stiftung (www.rockmusikstiftung.de) beantwortet.

Hotline der Deutschen Rockmusik Stiftung Beratung für ambitionierte Musiker und Veranstalter
Start: 18.09.2006 / 11 Uhr

Hotline 0511- 300 99 99

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung