Kompostklos als umweltfreundliche Alternative zu den Dixis

News am 15. August 2014 von Hannes

kompostkloSeit längerem gibt es auf englischen und australischen Festivals eine echte Alternative zu den Dixi-Toiletten. Das Zauberwort heißt “Kompostklo” und hat im Vergleich zu den herkömmlichen Festivaltoiletten vor allem Vorteile in Bezug auf die Umwelt.

Drei junge deutsche Gründer sind mit ihrer Umsetzung der Original Idee in diesem Sommer auf einigen Festivals der Republik unterwegs.

Dixiklos verwenden chemische Stoffe zur Spülung und Reinigung. Außerdem wird bei einem normalen Toilettengang viel Wasser verbraucht. Dass das der Umwelt nicht gerade gut tut ist quasi ein offenes Buch. Der Australier Hamish Skermer hat  der Umwelt zuliebe vor 13 Jahren die Firma Natural Event gegründet. Seitdem wurden für rund 400 Festival in England und Australien Kompostklos bereitgestellt.

kompostklo holzspäneDiese Art von Toiletten kommen komplett ohne Chemikalien und Wasser aus. Das Wundermittel sind Holzspäne. Es wird nach dem Toilettengang auf das Geschäft gestreut. Das sorgt zum einen für einen angenehmen Geruch und zum anderen für die Bildung einer nährstoffreichen Biomasse (in Verbindung mit dem Toilettenpapier und dem Fäkalienanteil). Die Masse kann nach der Kompostierung wenig fruchtbare, sandige Böden verbessern. Ein toller Effekt für die Natur!

Der Trend kommt jetzt dank drei junger Unternehmer auch nach Deutschland. Enno Schröder, Volker Wagner und Ole Garbers gründeten das Start Up Natural Event Deutschland und bringen die Kompostklos zu einigen Festivals in der Umgebung wie zum Beispiel Dockville Festival, Highfield Festival und Freifeld Festival. Die Hoffnungen der Gründer liegen bei einer höheren Akzeptanz für alternative und nachhaltige Toilettenlösungen. Wir finden, dass das ist eine gute Sache ist! Weitere Infos zum Projekt und dem Unternehmen gibt es auf www.naturalevent.com.

Einen ähnlichen Ansatz verfolgen seit ein paar Jahren auch schon die Jungs und Mädels von GOLDEIMER (http://goldeimer.vivaconagua.org/). Seit diesem Jahr wurde die Zusammenarbeit mit Viva Con Agua intensiviert und es wurde eine ordentliche Festivaltour 2014 absolviert. Den Abschluss bildet bei den Goldeimern nun das Chiemsee Summer Festival.

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung