Limp Bizkit als dritter Head beim Graspop 2012

News am 2. März 2012 von Yoda

Nachdem zuletzt Ozzy & Friends sowie Machine Head und Guns n’ Roses fürs Graspop bestätigt wurden, kommt nun mit Limp Bizkit die nächste dicke Bestätigung für das belgische Metal Festival!

Ozzy Osbourne & Friends werden am Freitag, den 22.06., Limp Bizkit am Samstag den 23.06. und Guns n’ Roses am Sonntag, dem 24.06.2012 das Graspop Metal Meeting headlinen!

Mit einem Rekordumsatz von über 30 Millionen Einheiten, gehören Limp Bizkit zu den erfolgreichsten US-Amerikanischen Rockbands des neuen Jahrtausends. Bekannt wurde die Band um Sänger Fred Durst aber schon im Jahr 1998 mit der Single Nookie und der Teilnahme an der Ozzfest Tour. Der weltweite Durchbruch folgte dann mit der Veröffentlichung des zweiten Albums Significant Other. Limp Bizkit machen Musik, die sich als Kombination aus Punk, Rock, Rap und Metal umschreiben lässt. Beim GMM 2012 werden Limp Bizkit den zweiten Festivaltag mit reichlich Stoff aus ihrem aktuellen Album “Gold Cobra” beschließen.

Die Besucher des GMM 2010 werden sich sicherlich an das legendäre Slash Solokonzert damals erinnern – der Meister selbst in Topform genauso wie Sänger Myles Kennedy. Und jetzt kommt’s: Slash wird dieses Jahr den “Prince of Darkness” beim Ozzy Osbourne & Friends Konzert auf der Bühne unterstützen!

Godsmack, All Shall Perish und Behemoth sind übrigens ausserdem aktuell neu fürs Graspop Metal Meeting 2012 bestätigt. Weiteres zum GMM hier bei uns und auf www.graspop.com.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung