Rock Festivals

Festivalhopper Festival News

Was tun Festivalveranstalter für die Sicherheit ist eine Frage, die aktuell viele Festivalgänger beschäftigt. Selbst wenn im Nachhinein bekannt ist, dass bei Rock am Ring zu keinem Zeitpunkt eine terroristische Gefährdungslage vorlag. Sicherlich aber, war dies auch der neu eingeführten Regelungen geschuldet gewesen. “Manchester” ist uns allen aber in Erinnerung. Anbei gibt es die neuesten Sicherheitsvorschriften für Hurricane und Southside.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nach der ausverkauften Premiere im Vorjahr ging das PULS Open Air am vergangenen Wochenende in die zweite Runde. Vom 8. bis 10. Juni lud PULS auf Schloss Kaltenberg zu seinen Festivalspielen mit über 60 nationalen und internationalen Acts. 7.500 Musikfans folgten dem Ruf des BR-Radiosenders und tanzten ausgelassen zu bestem Sommerwetter.

Mit dabei waren unter anderem Moderat, Bilderbuch, Sigrid, HONNE, Sohn, Mighty Oaks, Claire, Mura Masa und viele weitere. Vorab sei gesagt, dass die Veranstalter an das tolle Festival aus dem Vorjahr anknüpfen konnten und uns ein mindestens genauso großartiges, verrücktes und fabelhaftes Festival wie im letzten Jahr beschert haben. Im Vergleich zum letzten Jahr wurde das Festivalgelände um eine weitere Bühnen leicht vergrößert. Neben den bereits bekannten Stages: Kugelbühne, Pyramidenbühne, Waldbühne und der Scheune kam dieses Jahr die Fasshalle als zweite Indoor-Area hinzu.

Den Rest des Beitrags lesen »

Mit AnnenMayKantereit steht nun der Headliner fürs diesjährige C/O POP Festival fest. Zusammen mit dieser Veröffentlichung sind gleich eine ganze Rutsche weiterer Bands frisch für das Festival in Köln bestätigt. Der Timetable ist veröffentlicht, sowie Infos zu neuen Panels und Speaker
auf der c/o pop Convention.

Den Rest des Beitrags lesen »

Eine riesen Party feierte Rock am Ring 2017 zum Abschluß am Sonntagabend mit der Supergroup Prophets of Rage mit Musikern von Rage Against the Machine, Public Enemy und Cypress Hill, dem Headliner des Abends System Of A Down und schließlich mit Macklemore & Ryan Lewis.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nach dem #Platzhirsch Saisonstart 2017 bei Rock am Ring macht die neue Festivalattraktion von Jägermeister als nächstes beim Southside Festival vom 23. bis 25. Juni 2017 Halt. Der einzige Hirsch der auch Feuer speien kann präsentiert das aktuelle Gewinnspiel.

Wir verlosen jetzt noch 2×2 Southside Tickets für das Festival inklusive Zugang zum Platzhirsch von Jägermeister.

Den Rest des Beitrags lesen »

…oder wünschen sich die Festivalhopper Miriam und André die in diesem Moment noch in Nürnberg bei Rock im Park im Hotel sind, um euch ein kleines Zwischenfazit und ein paar Bilder bereitzustellen. Dies haben wir nämlich am Wochenende, wie versprochen, nicht mehr geschafft, da wir am Ende der Festivaltage selbst am Ende waren und uns nachts vor dem Laptop die Augen zugefallen sind.

Den Rest des Beitrags lesen »

So wie die meisten Bands von der Bühne aus, äussert sich auch Marek Lieberberg in einer Presseerklärung am heutigen Nachmittag. Er verwahrt sich gegen eine Instrumentalisierung des Festivals für politische Zwecke. Gemeint ist wohl v.a. die neue geschmacklose Parteiwerbung für die AfD.

Rock am Ring Sonntag 2017.

Den Rest des Beitrags lesen »

40 Jahre ist Campino im Business, lässt er sein Rock am Ring Publikum wissen, als die Band zur ersten Zugabe antritt. 40 Jahre, und er habe zwar angefangen mit Jürgen Drews Covers, aber inzwischen mache er doch Musik für die Feuilletons – und wir kämen an mit Publikumsgesängen und Eisgekühltem Bommerlunder. Er wollte scheinbar nicht, aber Breiti stimmte an und Die Toten Hosen zogen durch.

Den Rest des Beitrags lesen »

Donots: Mittelfinger gegen Terror – Rock am Ring 2017

3. Juni 2017 - Festivalhopper Yoda

“Es ist schön, dass es weiter geht!”, freuen sich die Donots über die Fortsetzung von Rock am Ring 2017 nach dem gestrigen Terrorverdacht.

“Schön, dass ihr alle da seid nach dem Hoffen und Bangen, und nun:

Bewegt Euch und tanzt mit uns!”

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Freitag bei Rock im Park 2017 lief ohne Komplikationen heiß und friedlich ab. Die Abkürzung RiP für Rock im Park könnte man in diesem Jahr auch auf Rock in Peace übertragen.

„Wir lassen uns nicht von diesen A****löchern einschüchtern!“ Damit meint Campino diejenigen, die den Ringrockern den ersten Festivaltag am Nürburgring versaut haben und auch sonst Schrecken in der Welt verbreiten. Rock im Park wurde kurz von der Nachricht erschüttert, dass der Freitag beim Schwestern-Festival Rock am Ring wegen Terrorverdachts abgebrochen wurde.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung