Exklusiv: Rage Against The Machine als Headliner fürs Lolla Berlin 2020

News am 11. Februar 2020 von Yoda

Der erste Headliner ist bestätigt: Das Lollapalooza Berlin startet in die 6. Runde und kündigt Rage Against The Machine mit exklusiver Deutschlandshow an.

Rage Against the Machine sind zurück und spielen im Rahmen ihrer soeben angekündigten Reunion Tour nach neun Jahren Pause eine einzige exklusive Deutschlandshow in 2020. Und zwar am Sonntag, den 6. September, auf dem Lollapalooza Berlin.

Rage Against The Machine gründete sich 1991 in Los Angeles und wurde mit dem gleichnamigen Debut-Album zu der Stimme einer ganzen Generation. Neben den sozialpolitischen Texten ebnete die Musik der Band den Crossover-Stil – ein Mix aus Metal, Hip-Hop, Punk, Funk und Alternative Rock. Nach neun Jahren und drei weiteren Alben löste sich die Band im Jahr 2000 auf; 2007 vereinten sich Sänger Zack de la Rocha, Gitarrist Tom Morello, Bassist Tim Commerford und Drummer Brad Wilk wieder und feierten die Reunion mit einer Tour. 2011 wurde es dann wieder still um die Band – bis jetzt!

Wir sehen es als kleine Sensation Rage Against The Machine in Berlin auf dem Lollapalooza zu begrüßen – dem Festival, das wie kein anderes für Respekt, Offenheit, Liebe, Freiheit und Toleranz steht.

In Kürze wird es weitere Künstlerbestätigungen für das Lolla Berlin geben. Ein Zwei-Tages-Tickets für das Lollapalooza Berlin, das am 05. und 06. September 2020 stattfinden wird, gibt es über lollapaloozade.com ab 155€, Tagestickets sind ab 89€ erhältlich.

Ein Kommentar zu “Exklusiv: Rage Against The Machine als Headliner fürs Lolla Berlin 2020”

  1. Nummer 1: Lollapalooza Berlin mit Miley Cyrus, Annenmaykantereit, Deichkind, Die Antwoord, Alligatoah uvm! sagt:

    […] der Exklusiv- Headlinerbestätigung von Rage Against The Machine, legt das Lolla Berlin mit dem offiziellen LineUp Announcement nun nocheinmal ordentlich […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung