Rockharz mit vier düsteren Bestätigungen

News am 25. Januar 2019 von Yoda

Fürs Rockharz 2019 bereits bestätigt sind Bands wie Amon Amarth, Dimmu Borgir oder Saltatio Mortis und viele andere. Jetzt bringt das Rockharz gleich vier Bands aus dem düsteren Segment, angeführt vom Combichrist.

Das 26.Rockharz wird vom 03.-06.07.2019 in Ballenstedt / Harz stattfinden.

Andy LaPlegua (Icon Of Coil) wird mit Combichrist erstmals das Rockharz beehren! Die einzigartige Düster-Mischung aus EBM, Industrial und Aggrotech wird den beschaulichen Flugplatz in eine finstere Klangwelt und viele zuckende Leiber verwandeln.

Ebenfalls mit am Start wird sein: Joachim Witt. Hier lädt man sich eine lebende Legende der deutschen Kunstlandschaft ein – “Der Goldene Reiter”, “Die Flut” (zusammen mit Peter Heppner) und “Tri tra trullala (Herbergsvater)” usw. Auch dabei sein werden die Rock’n’Sad Düsterlinge LACRIMAS PROFUNDERE, sowie die Gothic-Rocker von HELL BOULEVARD.

Schaut Euch hier unsere Rockharz Rückblicke an “Das RockHarz – vom Geheimtipp zum beliebtesten Metal Festival” oder “Rockharz – Ballenstedt rockte mit restlos guter Stimmung!“. Weiteres zum Rockharz hier und auf www.rockharz-festival.com.

Ein Kommentar zu “Rockharz mit vier düsteren Bestätigungen”

  1. Nummer 1: Rockharz mit Soilwork, J.B.O., Grave und Elvellon sagt:

    […] es erst kürzlich einen düsteren Vierer um Combichrist gab, legt das Rockharz nun recht bunt […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung