Das Strænd Festival bringt den Strand nach Berlin

News am 1. Juli 2015 von Ralf

straend-festival-2015Der Sommer in der Großstadt hat ja so seine Tücken… und wie oft wünscht man sich nicht verträumt an Strand und Meer mit Wellen und Surfbrettern. In Berlin kann man mitten im August (am 15.8.2015) all das auf einen Schlag bekommen – beim Straend Festival wird die Stadt mit dem Strand verschmolzen und jede Menge Surferflair in die City gespült. Getreu dem Motto: „Unter dem Pflaster liegt der Strand.“

Mit neuem Festivalkonzept starten die Jungs und Mädels von Loft Concerts am 15. August beim STRÆND FESTIVAL und versuchen, ihre vielfältigen Interessen zu verwirklichen:

Wir lieben das Meer und wir lieben die Stadt.
Wir lieben Musik, genauso wie die Stille.
Wir lieben Kunst und wir lieben Quatsch.
Aber vor allem lieben wir Berlin.

STRAEND-Festival-Lineup-2015Wer ähnlich fühlt oder einfach seinem Surferherz und der Sehnsucht nach Strandfeeling folgen möchte, der kommt mit zum Arena Gelände. Dort gibt es Sand zwischen den Zehen, eine Location direkt an der Spree, mit dem Badeschiff eine Möglichkeit zum Planschen und eine Mischtung aus großen Konzerten und urbaner Kunst. Auf zwei Bühnen (drinnen und draußen) gibt es Konzerte von BALTHAZAR, EROBIQUE, SUNSET SONS, STU LARSEN, JAKE ISAAC, HANNA LEESS und ein paar weiteren Künstler.

Im weiteren Programm finden sich ein Flohmarkt und diverse Klamottenstände, es gibt Ausstellungen von Künstlern der internationalen Surfszene. In Kooperation mit dem NORD / NORDOST SURF FILM FESTIVAL gibt es Filmvorführungen, auf dem Markt lockt leckeres Essen und nach der letzten Zugabe gibt es noch eine große Aftershow-Party. Wir sind gespannt auf das neue Festival und legen schon mal Boardshorts und Bikini zurecht.

Das STRÆND wird euer Rendezvous mit dem Ozean, mitten in Berlin. Tickets gibt es auf der Homepage, bei Koka36 und einigen Kooperationspartnern (Surfshops und co) in Berlin. Kids bis 12 Jahren kommen kostenlos rein! Etwas ältere Kinder zahlen 14 Euro und ab 16 Jahren zahlt man den normalen Ticketpreis von 30 Euro plus Gebühren. Auch bei Eventim kann man die passenden Karten erwerben.

Alles weitere auf www.straendfestival.de

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung