Phono Pop so gut wie komplett

News am 19. Mai 2015 von Yoda

Temples_Foto_by_James_LovedayKein Schick Schnack und auschließlich gute Musik von der ersten bis zur letzten Band. – Das und nicht weniger versprechen die Verasntalter des Phono Pop Festivals [Tickets]. Die Bookings der letzten Jahre können dazu problemlos als Beweismittel herangezogen werden. Auch in 2015 hielt man bereits mit den ersten Bestätigungen um ERLEND ØYE, KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI, OKTA LOGUE diesen Kurs.

two_gallants_2011_phono_popAuch zum 10-jährigen Jubiläum des Phono Pop bleibt sich das Festival treu. Ein Festival für Liebhaber und für Leute, die sich auch mal auf etwas Neues einlassen und Bands entdecken wollen. Die Kulisse dabei ist „ein Club ohne Dach“ – das Opel Altwerk in Rüsselsheim. Man präsentiert zum Jubiläum eine Mischung aus Best-Of und lange gewünschten Lieblingsbands.

Neben den bereits genannten Bands sind auch die gefeierten Psychedelic-Rocker Temples (Titelbild, Foto_by_James_Loveday) und das Folk-Rock-Duo Two Gallants (Bild rechts) am Start – zusammen das Headliner-Duo am Festivalsamstag.

Mit Tiger Lou und Schrottgrenze präsentiert man zwei seiner Lieblingsbands und ebenso zwei Reunions. Altbekannte Wiederholungstäter wie Hvob, John Bramwell von I Am Kloot und Yesterday Shop sind ebenfalls zum ersten großen Jubiläum eingeladen.

Das LineUp ist sogut wie komplett. Ebenfalls gebucht sind die opulenten Folk-Postrocker Other Lives, das deutsche Post-Punk-Sägewerk Die Nerven, die kanadische Pianistin Caroline Keating sowie die Rüsselsheimer Band Qlacienty.

Alles Weitere zum Phono Pop hier und auf www.phono-pop.de. Hier könnt ihr Phono Pop Karten kaufen.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung