Line-Up des Way Back When Festivals 2015 wächst und wächst

News am 5. Februar 2015 von Hannes

way back when titelbildDass in Dortmund nicht nur die Mayday stattfindet, wissen seit letzem Jahr zahlreiche Besucher des Way Back When Festivals. Die Premiere des vielfältigen Festivals fand 2014 mit rund 4.000 Musikfans statt. In gleich drei verschiedenen Locations (Domicil, Pauluskirche und FZW) geht es vom 22. bis 24. Mai 2015 mit der zweiten Ausgabe weiter.

Das Line-Up kann sich bereits jetzt schon sehen lassen. Insgesamt 27 Acts sind fest gebucht, weitere Musiker folgen in den nächsten Wochen. Das (bisherige) Line-Up im Überblick: The Amazing Snakeheads, Soak, AnnenMayKantereit, Foxygen, Citizens!, The Slow Show, Children, Adna, Murder by Death, Charlie Cunningham, Arkells, Klaus Johann Grobe, Tops, Wanda, Trümmer, Inner Tongue, The Slow Show, BRNS, Only Real, Ωracles, Enno Bunger, Joco, Astairre, The Lake Poets, L’Aupaire, Drens, Dotan und Iceage.

ADDF-2014-P3351-OraclesWie ihr sehen könnt, tummeln sich im Musikprogramm zahlreiche Newcomer und Geheimtipps, aber auch etablierte Bands aus Genres wie Electro, Pop, Indie-Rock und Singer/Songwriter. Die Early-Bird-Tickets sind leider schon alle vergriffen, so groß ist die Nachfrage in Bezug auf das Way Back When Festival. Reguläre Tickets gibt es zum Preis von 65€ zzgl. Gebühren. Tageskarten sind für 31€ (Fr. oder Sa.) bzw. 29€ (So.) zzgl. Gebühren erhältlich. Schaut einfach mal auf www.waybackwhen.de vorbei.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung