Summerjam 2014: Marteria Headliner neben Seeed & Jimmy Cliff

News am 6. Mai 2014 von awi

Materia

Marteria

Die Headliner für das 29. Summerjam Festival stehen fest: Neben Seeed und Jimmy Cliff, die schon 2013 angekündigt wurden, wird Marteria beim Summerjam dabei sein. Der deutsche Hip-Hop Künstler kehrt nach 2012, damals als sein Alter Ego Marsimoto mit seinem aktuellen Album „Zum Glück in die Zukunft II“ zurück auf die Summerjam Bühne. Damit setzt Summerjam nach letztem Jahr erneut auf zwei deutsche Headliner – letztes Jahr war neben Patrice auch Gentleman da gewesen.

Dieses Jahr macht sich außerdem mit Künstlern wie Chinese Man, Die Orsons, Left Boy oder auch Miss Platnum ein starker Hiphop/Rap Einfluss bemerkbar. Mit Seeed mit ebenfalls Hip-Hop nahen Elementen zeigt sich diese Tendenz auch im Headliner-Feld (siehe Marteria!).

Aber Summerjam wäre nicht Summerjam, wenn nicht auch Reggae-Urgesteine und Künstler aus Jamaika im Line Up erschienen: Nach Burning Spear 2012 präsentiert Summerjam mit Jimmy Cliff erneut einen Künstler, der bei der Entwicklung des Reggae mit dabei war und dabei geholfen hat, die Musikrichtung populär zu machen. Mit seinem aktuellen Album „Rebirth“ kehrt er nicht nur dem Namen nach wieder näher zurück an die Wurzeln und präsentiert Roots Reggae in neuem Gewand; Mit seinem Album gewann er 2013 den Grammy Award für das beste Reggae Album.Jimmy Cliff

Jimmy Cliff

Ebenfalls aus der Heimat des Reggaes kommt ein weiterer großer Name, der die ursprüngliche Reggae Bewegung repräsentiert: Anthony B hat für seinen Auftritt beim Summerjam aus nicht weniger als 25 Alben aus seiner Karierre eine große Palette an Optionen für die Setlist. Andere langjährige Bühnenprofis wie Tanya Stephens und noch jüngere Künstler wie Nneka runden das Line-Up ab.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Für Martin Jondo ist dieses Jahr bereits das dritte Mal auf einer Summerjam Bühne, für das Kollektiv von Irie Révoltés ebenfalls. Dass aber Summerjam auch eine Plattform für Newcomer und hoffnungsvolle Acts ist, zeigt das Festival dieses Jahr erneut: Neben den Durchstartern Milky Chance präsentiert Summerjam neue Trends wie Kid Simius oder Left Boy.

Seeed

Seeed

Nicht zuletzt ist auch an die Menschen gedacht, die mit Dancehall richtig feiern und abgehen wollen: An SEEED kommt man momentan einfach nicht vorbei! Die Berliner sind in den letzten Zügen ihrer Tour zum Album, das im Herbst 2012 erschien. Wie gut die Songs live funktionieren, zeigten die 11 Jungs bereits letztes Jahr, unter anderem bei ausverkauften Konzerten und Auftritten bei Rock am Ring und dem Sziget Festival. Für alle, die vom Tag noch nicht genug haben und beim feiern zu kurz kamen, gibt es dann in der Dancehall Arena Musik zum abgehen bis spät nachts, unter anderem mit POW POW MovementSentinel Sound und Jugglerz. Der Sound aus der Richtung ist auch meist das einzige, was die sonst sehr entspannte Camping-Platz rund um den Fühlinger See in Köln etwas unterbricht.

Das 29. Summerjam Festival mit dem Motto „Share Your Love“ findet dieses Jahr vom 4. bis 6. Juli statt. Klickt hier für das komplette Line-Up. Tickets kosten 114,50 € zzgl Gebühren und Versand und können hier gekauft werden.

2 Kommentare zu “Summerjam 2014: Marteria Headliner neben Seeed & Jimmy Cliff”

  1. Nummer 1: Silvia Schwarz sagt:

    Hi Leute……Summerjam ist immer noch das beste Festival. Seit den 90′ besuche ich das Mega- Event…..Die Sänger sind immer entspannt gewesen und waren auch immer locker im Gespräch mit ihren Fans…..das trifft auch heute noch auf alle zu….bis auf Marteria der das noch lernen muß….an sonsten sollte man sich nicht zwischen seine Fans setzen und meinen das man da Privat sein kann….Werbung ist alles …und Erfolg ist vergänglich…einen jungen Fan hat er schon mal verloren !!!

  2. Nummer 2: Von Summer- zum Rainjam: Marteria & Freunde am Freitag beim Summerjam 2014 sagt:

    […] an Land zu ziehen. Irgendwann wanderte Marteria dann jedoch auch auf den Ankündigungsplakaten auf die erste Reihe zu Jimmy Cliff und Seeed. Letztlich dürfte dies Summerjam nicht wirklich bereut haben. Denn nach zwei Malen beim Summerjam […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung