Neue Wacken Bands für 2014 mit Heaven Shall Burn

News am 30. September 2013 von Ralf

Heaven Shall Burn - rocknheim2013Mit dem W:O:A KickOff präsentierten die Wacken Macher neue Bands für das Wacken 2014 im Rahmen der Hamburg Metal Dayz! Neben Bands, Workshops und weiteren Programmpunkten der HMD gab es am Freitag Abend das W:O:A KickOff! Auf der Bühne wurden weitere Bands für das Wacken Open Air 2014 bestätigt – ganz frisch dabei sind unter anderem Heaven Shall Burn, J.B.O, Sodom, Onkel Tom und noch einige mehr.

Schon direkt während dem Wacken 2013 wurde das erste Bandpaket rund um Emperor, Apocalyptica, Amon Amarth präsentiert. Nun folgt das nächste große Bandpaket für das kommende 25-jährige Wacken Jubiläum.

Heaven Shall Burn – Die Jungs aus Thüringen kann man zu einer der erfolgreichsten Metalcore Bands (in Deutschland und international) überhaupt zählen. Zum 25-jährigen Wacken Jubiläum dürfen sie natürlich nicht fehlen!

jboJ.B.O – Die deutschen Kult-Blödelmetaller von J.B.O. kehren zurück! 2009 war die Rosa Armee Fraktion das letzte Mal beim Wacken Open Air zu sehen.

Devin Townsend Project – Das musikalische Genie spielte bislang lediglich einmal in Wacken – vor mittlerweile 16 Jahren – und wird nun beim Wacken Open Air Jubiläum wieder mit dabei sein.

Sodom – Neben den bereits bestätigten Kreator die nächste Thrash-Metal Legende, die beim Jubiläum natürlich keinesfalls fehlen darf. Im Gepäck haben sie ihr neuestes Album „Epitome Of Torture“.

Onkel Tom – Neben seinem Auftritt mit Sodom wird es sich Tom Angelripper nicht nehmen lassen mit seinem Soloprojekt für Partystimmung zu sorgen.

Im weiteren Programm gibt es die polnische Death-Metal Walze Decapitated zu hören, mit For The Imperium einen Wacken Neuling aus Finnland und Post-Metal von The Ocean aus der Schweiz. Das Kieler Black Metal Schlachtschiff Endstille wird 2014 wieder beim Wacken Open Air aufspielen und mit Torment feiert eines der Urgesteine der deutschen Thrash Metal Szene sein 30 jähriges Bestehen – natürlich auch beim Wacken.

Knorkator-01_Copyright-Sandra-WildemannDie deutsche Power-Metal Kapelle Masterplan kehren nach mehr als 10 Jahren mit ihrem neuen Album „Novum Initium“ zum W:O:A zurück. Bei uns schon länger im Lineup gelistet sind Knorkator (Bild links: Alf Ator von Knorkator (c) Sandra Wildemann) – nun kommt Deutschlands meiste Band der Welt auch offiziell ins Wacken Billing! Als Abschluss des aktuellen Bandpaketes gibt es noch eine weitere Wacken Premiere von A Pale Horse Named Death.

Die Wacken Tickets sind schon längst alle ausverkauft.

Weitere Infos zum Festival auf www.wacken.com

Ein Kommentar zu “Neue Wacken Bands für 2014 mit Heaven Shall Burn”

  1. Nummer 1: Nils sagt:

    Amon Amarth :)

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung