SUMMER BREEZE Open Air Hitzeschlacht zum 15. Jubiläum

News am 24. August 2012 von onkiherb

summerbreeze_2012_08_16_1_0051Bereits zum 7. Mal fand in diesem Jahr das SUMMER BREEZE Open Air auf dem Flugplatz des Aeroclubs in Dinkelsbühl statt. Über 40.000 begeisterte Metalfans feierten die rund einhundert  Bands, die auf vier Bühnen verteilt den Besuchern kräftig was auf die Ohren gaben. In seiner 15ten Auflage präsentierte sich das SUMMER BREEZE bei bestem Wetter mit Rekordtemperaturen um die 35°C.

Festivalhopper Marco war für euch mitten drin.

Traditionell, wurde das Festival bereits am Mittwoch durch die Blasmusik Illenschwang eröffnet, danach ging es mit der warm up Party bis in die frühen Morgenstunden weiter.

summerbreeze_2012_08_16_0160summerbreeze_2012_08_16_0071

Donnerstag, 16.08.12

(Main Stage & Pain Stage)

Be’lakor, Månegarm, Darkest Hour, Every Time I Die, Epica, Napalm Death, Iced Earth, Die Apokalyptischen Reiter, Behemoth, Eluveitie, Subway To Sally, Deathstars

Den Auftakt zum 15ten Jubiläum machte in diesem Jahr der Gewinner des NEW BLOOD AWARDS Obscure Sphinx, gefolgt von Be’lakor. An diesem ersten vollwertigen Festivaltag in diesem Jahr gaben sich außerdem noch neben Epica der Headliner des Tages Subway To Sally die Ehre. Ein Besonderes Highlight an diesem Tag war der Mitternachtsverkauf des neuen Mono Inc Albums „After The War“. Zum Release des neuen Albums gab es ab punkt null Uhr eine Autogrammstunde sowie ein Meet & Greet mit der Band am Stand von metal.de.

Die Runningorder der Partystage sah an diesem Tag wie folgt aus:

Glorior Belli, Agrypnie, Peter Pan Speedrock, Alcest, Born From Pain, Norma Jean, We Butter The Bread With Butter, Die Kassierer, Ghost Brigade, Excrementory Grindfuckers, In Solitude, Farsot, The Rotted

summerbreeze_2012_08_16_0070

Freitag 17.08.12

(Main Stage & Pain Stage)

The Foreshadowing, Roterfeld, Bleed From Within, Dew Scented, Mystic Prophecy, Crowbar, Mono Inc, Unearth, Nile, Jasta Vs. Windstein, Six Feet Under, Within Temptation, Dark Tranquillity, Immortal, Corvus Corax

Heute bekam die Italienische Band The Foreshadowing den Vortritt und eröffnete bei bestem Festivalwetter den zweiten Tag des SUMMER BREEZE 2012. Am Mittag lud die Band zur Autogrammstunde am Stand von metal.de u.a. durften sich die Fans auf weitere Autogramstunden mit „Before The DawnInsomnium, Dark Tranquillity, Black Sun Aeon“ freuen.

Der Ausklang an diesem Tag lieferte Immortal und Corvus Corax mit einer genialen Bühnenschow, wobei man sich schon auf den dritten und letzten Tag des 15 SUMMER BREEZE Open Airs freuen konnte.

Auf der Partystage rockten am heutigen Tag folgende Bands die Metalheads:

Eskimo Callboy, Helheim, Toxic Holocaust, Black Sun Aeon, Heidevolk, Before The Dawn, Insomnium, Krisiun, Terror, Morgoth, Eisregen, Menhir, ahab

summerbreeze_2012_08_16_0211

Samstag 18.08.12

(Main Stage & Pain Stage)

While She Sleeps, Night In Gales, Betontod, The Unguided, Tanzwut, Naglfar, Unleashed, Sepultura, Lacuna Coil, Paradise Lost, Oomph!, Sick Of It All, ASP, Amon Amarth, Katatonia

 summerbreeze_2012_08_16_0034summerbreeze_2012_08_16_0126

 Alle guten Dinge sind drei… das dachte sich wohl auch der Wettergott – bei bis zu 35°C am heutigen Finaltag. Jeder der rund 40.000 Festivalbesucher versuchte, nur irgendwie ein bisschen Schatten zu ergattern oder sich an den zahlreichen Wasserstationen ab zu kühlen.

summerbreeze_2012_08_16_0266summerbreeze_2012_08_16_0176summerbreeze_2012_08_16_0210

Paradise Lost, Sepultura, Lacuna Coil & Amon Amarth sind nur einige die das Ende des 15 Jubiläums zum SUMMER BREEZE 2012 einläuten.

Das Lineup der Partystage am dritten und letzten Tag darf natürlich nicht fehlen:

Audrey Horne, Desaster, Incantation, Cattle Decapitation, Nifelheim, Shining, ASPHYX, Vallenfyre, Deez Nuts, Anaal Nathrakh, Circus Insane, Entrails, Hatesphere

 

summerbreeze_2012_08_16_0054Wir von Festivalhopper sagen “Danke SUMMER BREEZE” uns freuen uns auf das nächste Jahr bei hoffentlich wieder so einem genialen Festivalwetter. Mit IN FLAMES wurde schon direkt nach dem Festival ein Highlight fürs Summer Breeze 2013 bestätigt – Tickets gibt es am Ende September.

Ein Kommentar zu “SUMMER BREEZE Open Air Hitzeschlacht zum 15. Jubiläum”

  1. Nummer 1: Summer Breeze 2013 mit Agnostic Front u.a. | Festival News sagt:

    […] berichteten vom letzten Summer Breeze Open Air “Hitzeschlacht zum 15. Jubiläum“, weiteres zum Summer Breeze hier bei uns und auf http://www.summer-breeze.de. Weitersagen! […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung