Splash! 2012 – Rain Up Party

News am 6. Juli 2012 von Regina

Das Splash! feiert Jubiläum und wie könnte es traditioneller eröffnet werden als mit Regen?! 15 Jahre jung ist das Festival geworden und wird es dieses Wochenende dementsprechend zelebrieren, jeder ist herzlich dazu eingeladen und es sind reichlich Gäste erschienen. Man will es so groß und dekadent krachen lassen wie es sich zu einem Hip Hop Festival gehört.

Eröffnet wurde die Feierlichkeit mit einem kleinen get-together am Donnerstag. Ab 20.00 Uhr durfte VBT- Gewinner Weekend die Bühne einweihen und konnte passend dazu den strömenden Regen beenden. Daraufhin betrat  Olson die Bühne. Der Andrang war bereits hier riesig, eine einzige große Masse der man ansah, dass sie Lust auf Musik haben und bereit waren gnadenlos abzufeiern

Das Hip Hop Trio 257ers aus Essen und heizten das Feiervolk weiter an, Genetikk präsentierten sich Standard gemäß mit ungewöhnlichen Masken und Gesichtsbemalungen. Langsam spürte man eine gewisse Spannung die durch die Menge ging, das lag sicher daran, dass Ahzumjot als nächster Act auf die Bühne stürmte und das hieß danach nur eins: Cro!

 

Cro war das Highlight des Abends. Neben dem strategisch grandios platzierten Release seines ersten Albums in derselbigen Nacht, spielte er gekonnt mit seinen Zuhörern und lies sie bis zum Ende warten. Nach einem Duo mit Kollege Ahzumjot war es dann endlich soweit und er gab seinen Hit ‚Easy‘ zum Besten. Mit Einbezug des Publikums beendete er damit sein Konzert und hinterlies eine glückliche Gemeinde.

Der derzeitig angesagteste Künstler füllte die Stage bis auf den letzten Platz, es war sogar so voll, dass viele Besucher nicht mehr aufs Gelände durften und leider den langen Weg zum Gelände umsonst auf sich genommen haben.

Aber, wer danach das Gelände verließ verpasste eine abwechslungsreiche Geschenkübergabe. Tefla & Jaleel Soundsystem präsentierten einen Mix aus 15 Jahren Splash! und ließen den Zuschauer somit die letzten Jahre Revue passieren und in Erinnerungen schwelgen.

Den Abschluss machten Heckert Empire feat. Ronny Trettmann & Ranking Smo die die letzten Feierwütigen mit Dancehall Klängen in die Nacht begleiteten.

Somit endet der erste inoffizielle Tag des 15. Splash! Festivals und offiziell geht es dann am Freitag weiter mit spannenden Acts wie MarsimotoKool Savas, A$AP RockyMajor Lazer und vielen vielen mehr….

Ein Kommentar zu “Splash! 2012 – Rain Up Party”

  1. Nummer 1: Eine Portion Splash! zum Mitnehmen, Bitte! | Festival News sagt:

    […] und Emotionen beherrschten die letzten zwei Tage des Splash! Festivals – vom Donnerstag und Freitag hatten wir ja schon geschrieben. Der Samstag begann mit Sonne, Raf 3.0 und old school […]

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung