Fantastischen Vier mit MTV Unplugged II in der Balver Höhle

News am 15. Mai 2012 von Carsten

Die Fantastischen Vier kehren mit MTV Unplugged II in die Balver Höhle zurück. In einer der größten, eiszeitlichen Kulturhöhlen Europas werden sich die Fantas einiges an Besonderheiten einfallen lassen um zwölf Jahre und drei Studio-Alben später („Viel“, „Fornika“, „Für Dich Immer Noch Fanta Sie“) nach ihrem ersten Auftritt hier dieses Event angemessen fortzusetzen.

Erstmals in der Geschichte der Traditionsmarke des Senders wird eine Formation zum zweiten Mal zum MTV Unplugged geladen. Dieses Ereignis reiht sich damit in die Sensationssequenz der jüngsten Bandchronik, wie das orchestrale 20-jährige Bühnenjubiläum vor 60.000 Zuschauern oder des weltersten Live-Kino-3D-Streams in knapp 100 Lichtspielhäusern oder der schauspielerischen Glanzleistung anlässlich der Verleihung des Lebenswerkpreises der 1LIVE Krone ein.

Damals, das war im Jahre 2000, waren die Fantastischen Vier die erste deutsche Band, der die Ehre zuteil wurde, in der Balver Höhle zu spielen. Am 25.7. werden alle Gäste gebeten, unbedingt in schwarzer Kleidung zu erscheinen, mehr wird im Moment noch nicht verraten.

Zusätzlich zu MTV und Viva, die das Konzert im Oktober 2012 senden, konnte die ProSiebenSat1 Media AG als Medienpartner gewonnen werden, auf deren Sendern das Konzert ebenfalls ausgestrahlt werden wird. Die Veröffentlichung auf dem Label Columbia SevenOne Music (eine Kooperation von Columbia Four Music und Starwatch) ist für Herbst 2012 geplant.

Tickets gibt es ab 89,- Euro.

Weitere Informationen gibt es auf diefantastischenvier.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung