Blue Balls Festival feiert Jubiläum in Luzern

News am 27. April 2012 von Carsten

Vor 20 Jahren fand zum ersten Mal auf dem Dampfschiff „Stadt Luzern“ jenes Festival statt, welches heute eines der grössten Musik- und Kunst-Festivals der Schweiz ist. An 135 Events der Sparten Musik, Fotografie, Kunst, Video, Film und Talk werden auf dem Blue Balls Festival in Luzern nationale und internationale Stars, Newcomer und junge Talente präsentiert. Rund 100.000 Besucher werden vom 20.- 28. Juli rund um das Luzerner Seebecken mit dem KKL, dem Pavillon Open Air und den Late Night Shows im Hotel Schweizerhof erwartet.

Der Schweizer Reto Burrell ist mit seiner neuen Formation täglich Gast auf dem Dampfschiff „Stadt Luzern“ und präsentiert Songs aus seinem neuen Album „Sunshine & Snow„, das im Mai veröffentlicht wird. Auf der Reise über den Vierwaldstättersee kann man die „20 Years Party“ des Blue Balls Festival erleben, die Abfahrt ist täglich um 11.12 Uhr, die Ankunft gegen 16.47 Uhr  an der Landungsbrücke 1.

Auf den Open-Air-Bühnen und im Schweizerhof erinnert sich das Blue Balls Festival anlässlich des 20-jährigen Jubiläums an die Anfangsjahre und eröffnet das Festival ganz im Zeichen des Blues. Gary Clark Jr., der Newcomer aus Texas, wird sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen und sorgt mit Robert Randolph and The Family Band für eine Blues Explosion.

Schweiz-exklusive Shows werden unter anderem auf den Hauptbühnen des KKL präsentiert, darunter Regina Spektor oder Antony and the Johnsons mit dem 40-köpfigen 21st Century Symphonie Orchester. Das exklusive „Unplugged-Konzert“ der Söhne Mannheims ist bis auf wenige Plätze bereits ausverkauft. Weitere Höhepunkte: The Kills, Sivert Høyem, Esperanza Spalding, Seven, Melody Gardot, Mika, Stephan Eicher, Gurrumul, Paolo Nutini, Rea Garvey, Kaiser Chiefs, Keb’ Mo’, Everlast, Anna Calvi, De La Soul, Noisettes, Gentleman und The Evolution.

Das gesamte Blue Balls Festival Programm ist auf www.blueballs.ch einzusehen (siehe auch Programmübersicht zum vergrößern). Die Tickets kosten je nach Veranstaltung um die 165 CHF.

Weitere Informtaionen und Tickets bekommt man hier und auf  www.blueballs.ch.

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung