Red Stage als Open-Air-Bühne bei Hurricane und Souhtside!

News am 20. Februar 2012 von Yoda

Die Redstage wird -wohl auf Wunsch vieler Festivalbesucher- in diesem Jahr zur dritten Open Air Bühne auf den Parallelfestivals Hurricane und Southside.

Neben den Mainstages, Blue und Green könnt ihr Euch nun auf diese dritte Open Air Stage freuen!

Auch das White Stage Zelt soll vergrößert werden, damit auch alle Fans der innovativen elektronischen Tanzmusik sich ungehemmt austoben können.

Letzte Woche berichteten wir über ein neues ‚21er Hu-/So-Bandpaket‚ um Mumford & Sons, The xx, New Order, Noel Gallagher’s High Flying Birds und Madsen. Dabei wiesen wir bereits auf die bevorstehende Ticketpreiserhöhung (um 10€) ab dem 27.Februar hin. Wer also The Cure, Die Ärzte, Blink-182 und zirka 80 weitere Bands am vierten Juniwochenende erleben möchte, sollte sich besser gleich ein Hurricane Ticket oder ein Southside Ticket sichern. Hier gibt es weiteres zu den Festivals Hurricane und Southside.

Ein Kommentar zu “Red Stage als Open-Air-Bühne bei Hurricane und Souhtside!”

  1. Nummer 1: Hurricane 2012 ausverkauft! | Festival News sagt:

    […] über 33 neue Bands um Mars Volta, The Shins und The Eagles of Death Metal. Zuvor wurde mit der Redstage eine dritte Open Air Bühne für die Parallelfestivals Hurricane & Southside angekündigt, auch ein Bandpaket […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung