No Silent Backlands 2011 startet heute!

News am 28. Juli 2011 von Gabriel Flöter

Vom 28. bis 30. Juli 2011 jährt sich dasNo Silent Backlands-Festival gegen rechte Gewalt nun zum 10. Mal in Weißenfels.

10 Jahre Solidarität und Arbeit gegen Rassismus und Faschismus, wie sie es heutzutage noch viel zu wenig gibt.

Zum 10. Jubiläum des No Silent Backlands darf es an passenden Bands natürlich auch nicht fehlen, so gibt es am Samstagabend unter anderem von Death Before Dishonor, War From A Harlots Mouth und Born From Pain ordentlich auf die Ohren.

Neben dem Konzert am Samstag im Schlosshof Weißenfels gibt es bereits am Donnerstag Vormittag für die Kleinen ein gewaltpräventives Puppentheater und für die Älteren ab 20Uhr den Dokumentarfilm Alles, weil wir Juden waren – Zwangsemigrierte Weißenfelser und Angehörige in Israel“.

Am Freitag gibt es ab 20Uhr dann die ersten musikalischen Einlagen von Boing., Return Of The Momma und Fuzz Aldrin.

Der Samstag beginnt bereits 10Uhr mit einem Street-Unihockey-Turnier auf dem Marktplatz, bevor es dann gegen 18.45Uhr laut wird in Weißenfels. Musikalische Genüsse gibt es dieses Jahr von Born From Pain, War From A Harlots Mouth, Death Before Dishonor, Nesaia, Walking Dead On Broadway und E620.

Mit 13 Euronen an der Abendkasse gibt es auch am Preis nichts zu meckern.

Weitere Infos zum gesamten Festival gibt es hier bei uns und auf der Internetseite der Jugendinitiative Weißenfels e.V..

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung