The HIVES beim Prag City Festival

News am 29. April 2011 von Ralf

Die schwedischen Garage-Punker The Hives sind die neuen Headliner beim Prag City Festival, das am 23. Juni zum ersten Mal in der tschechischen Hauptstadt stattfindet. Eigentlich waren auch hier Blink-182 als Headliner vorgesehen aber deren Tour wurde ja kürzlich auf 2012 verschoben. Neuer Termin für Blink-182 ist der 29. Juni 2012 – beim Prag City Festival 2012.

Aber genug über den Ausblick aufs nächste Jahr – erst einmal muss die Premiere des Events in Prag glatt über die Bühne gehen. Prinzipiell ändert sich für die Besucher des diesjährigen Prag City Festivals nicht viel – das Programm bleibt gleich – lediglich wurden die grandiosen THE HIVES als neuer Headliner verpflichtet. Ebenfalls mit im Progamm sind: 30 Seconds To Mars, Gogol Bordello, The Gaslight Anthem, Flogging Molly, Hadouken!, Skindred, House of Pain, Support Lesbiens, Indy-KMBL, Tleskac und Superhiks.

Das Prag City Festival ist als eintägiger Event geplant und dauert vom Mittag des einen bis zum Morgengrauen des nächsten Tages – Termin ist Fronleichnam (23. Juni 2011). Als Location dient einer der größten und schönsten Parks Prags – der Vystaviste Incheba Expo Park im Prager Stadtteil Holesovice. Vor der großen Open Air Bühne finden rund 20.000 Besucher Platz und es gibt diverse Indoor-Venues und Clubs und Bars für die späteren Stunden… nach dem Konzert ist vor der Party!

Prag City Festival am 23. Juni 2011 im Vystaviste Incheba Expo-Park
(Doors: 12.00 h bis zum nächsten Morgen, ca. 05.30 h. Programm: ab 12.45 h)

The Hives – Garage Punk / Alternative aus Schweden
30 Seconds to Mars – aus L.A. mit Mix aus Alternative und New Prog
Gogol Bordello – Gypsy-Punker aus New York
House of Pain – wiedervereint beim 20-jährigen Bühnenjubiläum
Skindred – einer der besten Live-Acts, mit Ragga / Metal
Superhiks – die Ska- Punker aus Mazedonien
Flogging Molly – irisch-amerikanische Band
The Gaslight Anthem – aus USA, mit Punk/ Alternative/ Indie-Rock
Hadouken! – Indietronic / New-Rave aus England
Support Lesbiens – „Tschechiens Lieblinge“
Tleskac – schräges Ska-Orchester aus Pilsen
Indy-KMBL – Solo-Projekt des tschechischen Hip-Hop-Stars Indy

Tickets fürs Prag City Festival gibt es in 2 Kategorien – als normaler Stehplatz für 40,70 Euro und als Stehplatz “Front of Stage” für 60,50 Euro. In Deutschland sind die Karten über www.tickets.de erhältlich.

Weitere Infos zum Festival hier bei uns oder auf www.cityfestival.cz/de/

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung