OMI OPEN wird zum Easter Cross 2011

News am 29. Dezember 2010 von Andrea

Easter Cross 2011 (ehemals OMI Open)

Im Jahr 2011 ändert sich beim OMI Festival so einiges… Nach 6 Jahren OMI Festival zu Pfingsten wechselt man nicht nur den Termin sondern auch passend dazu auch gleich den Namen.

Aus dem OMI Festival zu Pfingsten wird das Easter Cross Festival zu Ostern. Der Termin für 2011 ist der 24. und 25. April 2011.

Die Veranstalter versprechen aber, keine gravierenden Änderungen am Musikkonzept oder der Veranstaltung an sich vorzunehmen. Beim OMI OPEN 2010 wurde das Programm in Rock und HipHop / Raggae aufgeteilt, so dass es einen rockigen Samstag (“Omi Open Rocks“) und einen Sonntag mit Hip Hop und Reggae gab (“Omi Open Reggae & Hip Hop“). Auch für 2011 wird es wieder die gewohnte Mischung aus Rock und Reggae / HipHop geben.

Die ersten 3 Bands stehen nun kurz vor Jahreswechsel schon fest und unterstreichen dieses Vorhaben. Bestätigt fürs Easter Cross 2011 sind: die Emil Bulls, Flatfood 56 und Mono & Nikitaman

Easter Cross 2011 Ostern 24. – 25. April 2011

Die Tickets sind deutlich billiger als im letzten Jahr. Aktuell im Vorverkauf für Frühbucher kosten die zwei Tage  nur 19Euro. Sichert euch also gleich euer Ticket aktuell auf der Homepage des Festivals. Dort kann man auch die Tagekarten kaufen als “Rock Ticket” und “Reggae Ticket”.

Festivalinfos hier bei uns und auf www.easter-cross.de (= www.omi-open.de)

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung