Culcha Candela beim Sigmaringen Open Air

News am 8. Dezember 2010 von Yoda

Der erste große Act fürs Sigmaringen Open Air 2011 steht fest:

Die Multi-Kulti-Gruppe Culcha Candela wird am Samstag, den 9. Juli 2011 in der Donaustadt rocken!

Die bereits zum dritten Mal stattfindende Veranstaltung entwickelt sich so langsam zu einer festen Institution im Festivalsommer.

Mit ihrem Nummer-1-Hit „Hamma“ traten Culcha Candela 2007 ihren Siegeszug durch die Clubs und Hallen an, spätestens seit Veröffentlichung ihres Albums „Schöne neue Welt“ und Mega-Hits wie „Monsta“ ist die bunte Truppe in aller Munde.

Mittlerweile rockt die berliner Band die großen Festivalbühnen der Republik, deren Mitglieder Johnny Strange, Itchyban, Lafrotino, Larsito, Mr. Reedoo, Don Cali und Chino con Estilo heißen.

Bei Culcha Candela-Konzerten geht es immer heiß her und allerbeste Partystimmung ist garantiert – Culcha Candela bedeutet übrigens soviel wie „heiße Kultur“.

Auch für den zweiten Tag des Sigmaringen Open Airs sind bereits interessante Namen im Gespräch. Weitere Infos gibt es hier bei uns.

Ein Kommentar zu “Culcha Candela beim Sigmaringen Open Air”

  1. Nummer 1: SummerNights Festival Premiere mit Deep Purple und Sunrise Avenue sagt:

    […] Festival in Sigmaringen war das Sigmaringen Open Air, dort spielten Acts wie Tim Bendzko oder Culcha Candela. Das SummerDays Festival konnte in den letzten Jahren Acts wie Jamiroquai, Simple Minds oder die […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung