Samba Festival Coburg, Highlights 2010

News am 7. Juli 2010 von Yoda

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf das diesen Freitag in Coburg startende Samba Festival hinweisen.

Vom 09.-11.07.2010 findet das 19. Internationale Samba-Festival im fränkischen Coburg statt.

Als Stargast haben die Veranstalter Shayene Cesario (Titelbild) gewinnen können!

Rainha do carnaval 2010” ist der Titel den Shayene Cesario trägt, was soviel heißt wie “Königin des Karneval 2010“. Begleitet wird die Schönheit aus Rio von Patricia Chelidas, sie hatte den Titel im Jahr 2004 inne.

“Königinnen, brasilianische Fußballer und Brazil-Model kommen nach Coburg”

3.000 Sambistas aus zehn Nationen verwandeln die Herzogstadt Coburg wieder in das „fränkische Rio“. Samba-Spezialitäten für jeden Geschmack, temperamentvolle Tänzerinnen in farbenprächtigen Kostümen, phantasievolle Shows, brasilianischer Straßen-Samba und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm locken die Besuchermassen zum diesjährigen Samba-Festival nach Coburg.

100 Gruppen mit ihren Musikern, Trommlern und Tänzerinnen bringen das Temperament der Coburger und ihrer Gäste zum Kochen. Beim Wettbewerb “Belaza Negra“ (schwarze Perle) am Samstagabend wird die schönste farbige Frau des Samba-Festivals gesucht.

Bereits am Freitagabend wird die beste Sambatänzerin des Festivals gekürt. Die Königin des Karneval in Rio de Janeiro wird das gesamte Wochenende in Coburg sein und erleben, wie in Europa Samba getanzt und gefeiert wird.

Passend zur Fußball WM ist auf dem Samba-Festival eine U21-Auswahl an brasilianischen Fußballern zu Gast. Die 15 Spieler werden mit ihren Verbandstrainern den Besuchern zeigen, wie die jungen Brasilianer mit dem runden Leder umgehen können.

Am Sonntag wird auf dem Coburger Schloßplatz dann das Endspiel der Fußball WM 2010 übertragen. Die großen brasilianischen Fußballer werden dann zwar in Johannesburg nicht dabei sein, vielleicht aber die Deutschen, die mit viel kreativer Samba Unterstützung aus Coburg rechnen könnten.

Der farbenprächtige Samba-Umzug durch die Gassen und Straßen Coburgs ist auch dieses Jahr wieder das Highlight des Festivals. Sämtliche Samba-Gruppen sowie die Königinnen des Karnevall werden ab 14Uhr mit ihren bunten Kostümen durch Coburg ziehen. Auch in diesem Jahr werden während des Festivals gut 200.000 Besucher erwartet.

Jeder der es nur irgendwie einrichten kann, sollte sich dieses lebens- und farbenfrohe, südamerikanische Festival mitten in Deutschland nicht entgehen lassen! Weitere Informationen zum Samba Festival gibt es hier und auf www.samba-festival.de.

Ein Kommentar zu “Samba Festival Coburg, Highlights 2010”

  1. Nummer 1: Seja bem vindos na cidade de Samba! | Festival News sagt:

    […] berichteten bereits im Voraus über das Samba Festival, Fotos und Rückschau gibt es auch unter http://www.samba-festival.de. Veröffentlicht von […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung