Zu- und Absagen beim Nova Rock + Anreisetipps

News am 2. Juni 2010 von Yoda

Killswitch Engage und The Boss Hoss (Foto) sind neu fürs Nova Rock [Tickets] bestätigt. Wolfmother und Sum 41 haben neben vielen anderen Terminen auch den fürs Nova Rock abgesagt.

Österreichs größtes Festival rockt schon sehr bald: Vom 11.-13.06.2010 steigt es in Nickelsdorf auf den Pannonia Fields II.

Die Veranstalter empfehlen Euch wärmstens eine stressfreie Anreise mit dem öffentlichen Verkehr! Ohne Stau und in diesem Jahr wieder besonders günstig gelangt man mit der ÖBB zum Nova Rock. Ab Wien kann man mit dem Nova Rock-Ticket schon ab 10€ (ohne Vorteilscard 15€) nach Nickelsdorf und auch retour. Neuer Abfahrtsort der Sonderzüge ist der Wiener Westbahnhof – somit kann von der Westbahn kommend einfach und mit kurzen Wegen in diese Direktzüge nach Nickelsdorf umgestiegen werden. Vom Bahnhof gelangt man bequem per (kostenpflichtigen) Shuttlebus direkt ans Festivalgelände.

Das war die garantiert staufreie Variante, ausserdem gibt es auch noch Busverbindungen aus Wien (Neu: Busterminal U3-Erdberg) direkt zum Nova Rock Gelände sowie täglich nach Konzertende auch wieder zurück. Bei Schönwetter bringen Euch zudem Badeshuttles ins Strandbad Podersdorf am Neusiedler See.

Der Zeitplan für Nova Rock ist online (wir berichteten), der Geländeplan ist ebenfalls schon da! Alle Details dazu, sowie zu den Fahrplänen, Abfahrtsorten, Infos, FAQs etc. findet ihr auf www.novarock.at. Weitere Infos zum Festival bei dem auch Bands wie Rammstein, Green Day, The Hives oder The Prodigy spielen, gibt es auch hier bei uns, und, hier könnt ihr Nova Rock Festivaltickets kaufen.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung