Calvi on the Rocks auf Korsika

News am 2. Juni 2010 von Ralf

Wir stellen hier ja gern mal irgendwie besondere Festivals in Deutschland und Europa vor. Seit gestern gibt es Tickets fürs EXIT Festival in einer alten Festung, letztes Jahr waren wir zum Soundlabs Festival in Italien und diesmal dreht es sich um das Calvi on the Rocks Festival in der Kleinstadt Calvi auf Korsika vom 2. bis 7. Juli.

Calvi On The Rocks ist natürlich ein Musikfestival und bringt in seinem Programm eine Mischung aus Elektronischer Musik, Pop, traditionellen Musikarten (der bekannte korsische polyphone Gesang) und den Künsten diverser DJs. Der Grundgedanke des Festivals ist es, die Besucher aus Korsika und der Welt zusammenzubringen, wenn sie bei Strand, Sonne und Musik feiern.

Die kleine Stadt Calvi liegt im Nordwesten der Insel Korsika. Schon am Nachmittag, wenn die meisten Leute sich am Strand und in der Sonne ausruhen wollen, begleitet sie das Festial mit den ersten Klängen. Später trifft man sich dann mit Freunden zu einem „apéro“, danach bleibt man entweder am Octopussy Beach (to party) , am Bout Du Monde Beach (to relax) oder dem Mara Beach (für die eher sportlich Orientierten).

Im „Théâtre de Verdure“ (siehe Bild rechts) gibt es Live- und DJ-Set von Abends um 9 bis Nachts um 2 und danach kann man in den Clubs der Stadt zu den weiteren musikalischen Acts des Festivals weiterfeiern. Das komplette Programm erstreckt sich über 6 Tage vom 2. bis 7. Juli 2010.

Das LineUp fürs Calvi on the Rocks 2010 sieht derzeit so aus:

HOT CHIP / CARL CRAIG / JOAKIM / MAYER HAWTHORNE / DJ KOZE / SUPERMAYER / MATIAS AGUAYO / MIDNIGHT JUGGERNAUTS / CHLOE / MUNK / TIGA & BRODINSKI / REVOLVER / HOLY GHOST / BREAKBOT / THE TWELVES / FORTUNE / YUKSEK / JAMAICA / THE VERY BEST / JUPITER / CHATEAU MARMONT / KOUDLAM / QUADRICOLOR / PUBLICIST and more …

Die Karten fürs Festivals kosten als 5-Tages-Ticket 110Euro und sind bei Digitick erhältlich. Die Tageskarten kann man dort ebenfalls erwerben und zahlt dann nur schlanke 25Euro.

Alle Fotos hier vom Festival wurden von Jean-Baptiste Soulliat gemacht.

Alle weiteren Infos auf der Website www.calviontherocks.com

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung