Zita Rock & Folk, Programm + Tickets

News am 6. Mai 2010 von Yoda

Das Zita Rock & Folk Festival [Tickets] rückt unaufhaltsam näher. In gut vier Wochen, am 05.+06.06.2010 findet es auf der Zitadelle Spandau in Berlin statt.

12 großartige Bands, die an zwei Tagen ein Livespektakel der Extraklasse abfeuern:

„Let’s get ready to Zita Rock!“, der Trip in die Hauptstadt wird sich lohnen.

Bevor die heiße Festivalphase beginnt haben wir Euch brandaktuelle Neuigkeiten zusammengestellt. Mit dabei: ein Line-up Wechsel, die offizielle Running Order, die Termine der Autogrammstunden, das Rahmenprogramm und ein wichtiger Hinweis zu den Gruppentickets:

Megaherz ersetzen The Birthday Massacre. Nachdem The Birthday Massacre erst vor einigen Tagen ihren Auftritt beim Zita Rock & Folk Festival 2010 bestätigten, müssen die Kanadier nun kurzfristig wieder absagen. Grund sind die anhaltenden Studioarbeiten am neuen Album der Band, die sich wohl noch bis in den Sommer hinziehen werden.  The Birthday Massacre hätten gerne in Berlin gespielt und bedauern es sehr, nun nicht, wie ursprünglich geplant, am Zita Rock & Folk teilnehmen zu können.

Schlagkräftiger Ersatz sind die Münchner Industrialrocker Megaherz, die sich mit ihrem aktuellen Werk „Heuchler“ sowie dem kürzlich erschienenen Remix-Album „Loblieder“ eindrucksvoll zurückgemeldet haben, komplettieren das Zita-Programm am Samstag.

Da das Programm inzwischen komplett ist, hier nun die endgültige Running Order mit allen Zeiten:

In diesem Jahr finden wieder zahlreiche Autogrammstunden mit den Künstlern des Zita Rock & Folk Festivals statt. Zur Audienz laden am

  • Samstag, 05. Juni 2010: Megaherz (21:30-22:30),  Staubkind (20:30-21:30), Terminal Choice (19:15-20:15),  Lacrimas Profundere (18:00-19:00), Eisbrecher (16:45-17:45)

  • Sonntag, 06. Juni 2010: Saltatio Mortis (21:30-22:30), Coppelius (20:30-21:30), Tanzwut (19:15-20:15),  Subway To Sally (17:00-19:00),  Letzte Instanz (15:45-16:45), Faun (14:00-15:00)

Weiteres Rahmenprogramm zum Zita Rock & Folk Festival 2010:

Ab dem Nachmittag wird es in den Wehrgängen der Zitadelle wieder die beliebten FLEDERMAUSFÜHRUNGEN geben. Hierbei könnt Ihr die geheimnisvollen Geschöpfe der Nacht hautnah erleben – mit über 10.000 Fledermäusen, die in den Kasematten der Zitadelle ihr Quartier bezogen haben.

Rund um das Zita Rock“ Es gibt die Möglichkeit in kleinen Gruppen die Zitadelle aus einem neuen Blickwinkel zu erkunden und das älteste Bauwerk Berlins mit einer BOOTSFAHRT zu umrunden.

Zudem gibt es eine neue, gemütlich eingerichtete CHILL-OUT AREA. Nahe der Hauptbühne erwartet Euch eine kleine Oase mit Liegestühlen, wo ihr zwischendurch entspannen und die Seele baumeln lassen könnt.

Die offizielle Zita-Rock AFTERSHOWPARTY im „Gotischen Saal“ der Zitadelle beginnt im Anschluss an das Konzertprogramm. Dort erwartet Euch unter anderem DJ Sven Friedrich (Zeraphine) zum dunklen Tanz durch die Nacht.

Eine umfangreiche Händlermeile mit einem breit gefächerten Angebot an Speisen, sowie einer abwechslungsreichen Getränkeauswahl inklusive Met, Cocktails, Wein und Kaffee gehört ebenfalls zum Rahmenprogramm.

Zita Rock & Folk Festival Tickets

Hier gibt es die Zita Rock &  Folk Karten und Tagestickets sowie Kombi / Festivaltickets. Die limitierten 5+1 Gruppentickets gehen zur Neige, im Zita/ Amphi Shop gibt es die letzten.

Ständig aktuelle Infos zum Festival findet Ihr unter www.zita-rock.de, bei www.myspace.com/zitarockfestival und hier bei uns.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung