MAYDAY 2010 – „you make my day“

News am 29. April 2010 von Ralf

Die MAYDAY gibt es seit 19 Jahren und ist auch 2010 wie immer in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai mit vielen internationalen DJs eine Party-Nacht für Technofreunde. Top-DJs der Szene wie Armin van Buuren, Sven Väth oder Carl Cox sind quasi immer mit dabei im Lineup der Mayday. In diesem Jahr ist das Motto „You make my day“ und in den Westfalenhallen werden rund 25.000 Fans erwartet.

In nur drei Tagen verbauen 150 Techniker rund 350 Tonnen Equipment in Dortmund und machen in den Tagen vor dem Event aus den Westfalenhallen die wohl größte Technik-Baustelle Deutschlands. Der Aufbau läuft schon auf vollen Touren und Produktionsleiter Heiner Schiemann erklärt:

„MAYDAY ist nicht nur die größte Indoor-Veranstaltung für elektronische Musik in Deutschland. MAYDAY zählt auch zu den bedeutendsten und aufwendigsten Produktionen in der Veranstaltungsbranche“

So sind insgesamt 150 Spezialisten beim drei Tage dauernden Aufbau der gigantischen Lautsprecher, der Licht-, Laser-, LED- und Video-Installationen im Einsatz. Der Strombedarf liegt bei 2.000 Kilowatt bzw. 9.000 Ampere.

Aber genug von dem technischen Feinheiten, dass soll ja nicht die Sorge der Mayday-Fans sein. Viel interessanter ist da sicherlich der aktuelle Zeitplan für die Nacht zum ersten Mai. Deshalb hier die Running Order der MAYDAY 2010:

ARENA
18:00 – 19:30 Dan Reaves
19:30 – 21:00 Gareth Emery
21:00 – 21:45 Tom & Jerry aka Tom Novy & Jerry Ropero feat. Abigail Bailey -live-
21:45 – 23:15 Bad Boy Bill
23:15 – 00:45 Markus Schulz
00:45 – 02:15 Armin van Buuren
02:15 – 02:35 Members of Mayday -live-
02:35 – 04:00 Westbam
04:00 – 04:45 Lützenkirchen -live-
04:45 – 06:15 Felix Kröcher
06:15 – 07:45 Judge Jules
07:45 – End Alex M.O.R.P.H. b2b Woody van Eyden

EMPIRE
19:00 – 20:00 Andy White
20:00 – 21:00 Klaudia Gawlas
21:00 – 22:30 Luke Slater
22:30 – 00:00 Sven Wittekind
00:00 – 01:30 Sven Väth
01:30 – 03:00 Carl Cox
03:00 – 03:45 The Advent -live-
03:45 – 05:15 Chris Liebing
05:15 – 06:00 Arkus P. -live-
06:00 – 06:45 Brachiale Musikgestalter -live-
06:45 – End Deadly Sins aka Robert Natus

Die komplette Running Order inklusive der beiden weiteren Floors
kann man sich hier herunterladen.

Weitere Infos zur Mayday 2010 auf www.mayday.de

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung