Zita Rock Festival 2009 Programm steht

News am 17. Januar 2009 von Ralf

zitarock 2009Beim III. Zita Rock Festival lautet am 13.06.2009 hinter den Mauern der Zitadelle Spandau das Motto „Let´s get ready to Zita Rock!“. Nach dem phänomenalen Erfolg im vergangenen Jahr, dreht das Zita Rock 2009 wieder gehörig auf und präsentiert Euch ein mitreißendes Programm in der beeindruckenden Renaissance-Kulisse am Havelufer. Neben dem obligatorischen Rahmenprogramm bekommt ihr 6 hochkarätigen Live-Acts in einer der stimmungsvollsten Locations der Hauptstadt geboten!

Programmbeginn mit Tanzwut, Zeraphine und Diary of Dreams

Den Startschuss im Programm geben dieses Mal die Lokalmatadoren Tanzwut. Ganz im Sinne der alten Spielleute mit Dudelsack, bieten Tanzwut nun traditionelles Mittelalter mit modernem Rock und flirrender Elektronik auf tanzwütigstem Niveau.

Nach mehr als 15 Jahren meldet sich Sven Friedich mit Zeraphine im Jahre 2009 auf dem ZitaRock Festival zurück. Die Bands ist mittlerweile zu den Wahrzeichen der Berliner Goth-Rock-Szene aufgestiegen und bietet eine Prise dunkelromantischen Rock für das Gesamtprogramm!

Ein weiteres Highlight bei der dritten Ausgabe des Zita Rock Festivals wird ganz sicher auch Diary of Dreams. Diese Ausnahmeband um Mastermind Adrian Hates versteht es, tiefgründige Lyrik mit musikalischer Finesse zu verknüpfen.

Die Stars mit Project Pitchfork und Oomph!

In die gleiche Qualitätskategorien fallen dann auch die Szene-Ikonen Project Pitchfork. Vielschichtig und intelligent bieten die Hamburger ihren Fans auf der Bühne ein knallhartes Brett aus kreativen Elektrosounds und beinharten Gitarren, das immer für eine Überraschung gut ist!

Direkt im Anschluss steht Oomph! als Synonym für gepflegte Härte und druckvoll-dynamischem Industrial-Rock auf der Bühne der Zitadelle! “Die Amps auf Windstärke 12, liefern die Monster des Zita-Rock eine energiegeladene Show, die vor allem 6 Fuß tiefer für mächtig Wirbel sorgen wird.” versprechen die Veranstalter in ihrer aktuellen Pressemeldung.

Unheilig als krönender Abschluss

Und als Abschluss für ein bis dahin schon abwechslungsreiches Programm, sollen die Besucher durch die verzaubernde, herzliche und wunderschöne Musik von Unheilig von deren Status als erfolgreichste deutschsprachige Gothic-Rockband überzeugt werden. Unheilig sind ein Phänomen, das Fans aller Altersgruppen gleichermaßen berührt und begeistert –  ganz sicher ein würdiger Abschluss des Zita Rock Festivals 2009.

alles weitere drumherum

Ein interessantes Rahmenprogramm mit Autogrammstunden, einer großen Aftershowparty auf dem Zitadellengelände und vielem mehr ist derzeit in Vorbereitung.

Tickets für das III. Zita Rock Festival 2009 sind zum Preis von 32,00 Euro zzgl. Gebühren im Vorverkauf erhältlich. Die begehrten Originaltickets gibt es ausschließlich über den Amphi-Ticketshop, den ihr über die Homepage des Festivals erreichen könnt http://www.zita-rock.de/tickets.html

Desweiteren sind Festivaltickets online direkt hier bei uns, unter www.dark-ticket.de oder auch telefonisch unter der Hotline 01805 – 568200. Alle weiteren Infos zum III. Zita Rock Festival 2009 findet Ihr unter: www.zita-rock.de

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung