neue Namen beim FIB in Spanien

News am 29. April 2008 von Ralf

Mittlerweile sind seit der letzten Newsmeldung doch schon wieder einige Acts mehr für das Festival Benicassim in Spanien bestätigt wurden, deshalb hier und heute mal wieder eine neue Liste mit Bands und Bemerkungen der Veranstalter.

Jack White von den White Stripes und Brendan Benson sind die treibende Kraft hinter The Raconteurs und selbige kommen dieses Jahr zum FIB. Nada Surf kehren ebenfalls zurück zum FIB! Anfang 2008 erschien nun ihr nicht minder hochwertiges Album „Lucky“, welches dem Meisterwerk „Let Go“ (2002) in Nichts nachsteht. Wenn man von den Battles spricht, dann sind das 4 New Yorker, die den Rock gewissermaßen überarbeitet haben und ihm mit mysteriösen Tricks und Kniffen ein neues Gewand verpasst.

Für die Tanzfreudigen unter den FIB Heineken Besuchern gibt es ganz besonders gute Neuigkeiten: Mit von der Partie wird der Franzose Danton Eeprom (und zwar live!) mit seinem subtil feinsinnigen elektronischen Sound der neuen Schule sein. Außerdem versüßen die Belgier The Glimmers das sowieso schon so vielseitige und anspruchsvolle Line-Up des diesjährigen Festivals.

Weiterhin ebenfalls mit dabei: Black Lips, Krakovia und Morente Omega mit Lagartija Nick

Ein Kommentar zu “neue Namen beim FIB in Spanien”

  1. Nummer 1: Morrissey beim FIB Heineken | Festival News sagt:

    […] Saturday Night Fiber, dem Benicàssim Day in Madrid auftreten. Die Veranstalter schreiben zu ihrer neuen Bestätigung: Er war das Mastermind von The Smiths – einer der einflussreichsten Bands der 80er Jahre, die […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung