Open Air Gampel – 80.000 in Wallis

News am 19. April 2008 von Yoda

www.openairgampel.chMega Festfreude, unvergleichliches Ambiente, jede Menge Fun, hipper Sound und toughe Rockstars in einer einzigartigen Location inmitten der Walliser Bergpracht – das alles und viel viel mehr ist „Gampel„.

Und weils offenbar gerade der Mix ausmacht, feten Jahr für Jahr jeweils am dritten Augustwochenende (14.-17.8. 2008) rund 80.000 Besucher „ennet dem Lötschberg“ auf saftigem Walliser Talboden. Das Open Air Gampel zählt damit zu den grössten Schweizer Open-Air-Veranstaltungen überhaupt.

Zu erleben gibt es Rock, Pop, Alternative, Hip-Hop und Mundart, bestätigt für das Festival im schweizerischen Gampel sind bis jetzt: Adrian Stern, Anti Flag, Breitbild, Cage the Elephant, Coal, Deeptrip, Die Fantastischen Vier, Favez, Fettes Brot, Flogging Molly, Justin Nozuka, Kaizers Orchestra, Mando Diao, Männer Am Meer, Nightwish, Oomph!, Sandee, Sina, Sonic Boom Foundation, Starsailor, Stefanie Heinzmann, Stereo MC’s, Sunrise Avenue, The Futureheads, The Hives, The Hoosiers und Züri West.

2 Kommentare zu “Open Air Gampel – 80.000 in Wallis”

  1. Nummer 1: die Festivalhopper sagt:

    Mit einem klasse Line-up beschliesst «Gampel» auch heuer den Festivalsommer. Diesmal am Start sind u.a. die Symphonic-Metaller Nightwish, die Teutonen-Hip-Hopper Die Fantastischen Vier und Fettes Brot, die Schweden-Rocker Mando Diao und The Hives, Kaizers Orchestra und Sunrise Avenue aus Norwegen. Ebenfalls mit am Start die Kalifornische Indie-Band Floggin Molly, die amerikanischen Punk-Rebellen Anti-Flag und der Britische Top-Shot Starsailor.

    Zusätzlich erwartet ‚Gampel’ die beiden Britischen Newcomerbands The Hoosiers und The Futureheads. Freuen darf sich der Besucher ebenfalls auf den Rock-Knaller Oomph!, die Kulttruppe Stereo MCs mit brandneuer Produktion, sowie die spanische Punktruppe von Ska-P-Pippi The Locos.

    Mit einem guten Dutzend Bands nehmen die Schweizer Künstler am diesjährigen Open Air in Gampel einen besonderen Stellenwert ein. Mit dabei die Mundart-Acts Züri West, Sina, Adi Stern, Breitbild, Sandee und Männer am Meer, dazu Senkrechtstarterin Stefanie Heinzmann mit Heimspiel und die Geheimtipps Coal, Favez und DeepTrip.

    Der Starreigen hat in ‚Gampel’ noch kein Ende. Es fehlen nach wie vor einige kleine Acts und der Samstags-Headliner.

  2. Nummer 2: Gampel OA feiert 2010 mit den Hosen | Festival News sagt:

    […] es offiziell: Die Toten Hosen werden Headliner beim Openair in Gampel 2010. Das Festival mit bis zu 80.000 Besuchern findet vom 19. bis 22. August 2010 statt und die Hosen sind demnäch einer von 4 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung