Area 4 – Bandbestätigungen.

News am 4. März 2008 von Yoda

Fünf neue Bestätigungen stehen dem AREA 4 Festival [Tickets] verdammt gut zu Gesicht: mit Apocalyptica, Kilians, Less Than Jake, Madsen und Pennywise etabliert sich das AREA4 auch 2008 als amtliches Rockevent.

Live stets ein Garant für schweißtreibende und ekstatische Shows, werden Apocalyptica in Lüdinghausen ihre Celli bearbeiten, dass es raucht – heisst es im aktuellen Newsletter des Festivals (Siehe auch www.area4.de) Tickets gibt auch hier zu kaufen. Nachdem sie schon im Vorjahr ordentlich abgefeiert wurden, wollten Madsen es sich nicht nehmen lassen, 2008 wieder das AREA4 zu rocken. Mit ihrem neuen Album „Frieden im Krieg“, das im März veröffentlicht wird, sind Madsen wieder härter und extremer, aber auch moderner geworden. Die Punkrock-Legenden von Pennywise wissen auch noch nach etlichen Jahren on Tour, wie man ordentlich Gas gibt. Direkt aus dem Proberaum auf die Bretter, die die Welt bedeuten – das ist die Erfolgsgeschichte der Kilians in kurz. Gerade mal das Abi in der Tasche und schon werden sie als heißeste Rockband der Stunde gehandelt und stehen vor tausenden tanzender Mädchen und Jungs auf der Bühne. Beim AREA4 haben die Jungs aus dem Ruhrgebiet ein Heimspiel und sie werden die Bühne erst verlassen, wenn das Publikum um Gnade fleht, weil es einfach nicht mehr Tanzen kann. Spätestens bei Less Than Jake stehen alle wieder auf den Beinen. Wo die Jungs ihre Verstärker aufdrehen zuckt das Bein. Mit ihrem Fun Ska-Punk und großartigem Humor haben sie sich in den letzten Jahren eine treue Fanbasis erspielt.

Ausserdem sind bisher bereits Die Ärzte fürs AREA 4 bestätigt.

3 Kommentare zu “Area 4 – Bandbestätigungen.”

  1. Nummer 1: Herr Stein sagt:

    Eine Kurzbeschreibung zu “DEN KULLY’S”

    Ein vielfältiges Repertoire, ausgedrückt durch die klassisch-instrumentale Besetzung des Rock’n’Roll!

    Gitarre, Bass & Schlagzeug.

    Reicht über die Bereiche des lockeren Fußmitwippens und völliger Hingabe in die Tiefen des detailverliebten Sounds, bis hin zu dem Wiederfinden der eigenen Person bzw. den Gefühlen in deren Texten.
    Eine Band, deren Leidenschaft und Liebe zur Musik in jedem Akkord beträchtlich wahrzunehmen ist.

    Mehr als ein Muss für ein gelungenes Festival.

    Mit freundlichen Grüßen
    T. Stein

  2. Nummer 2: Tickets sagt:

    Ja, ich mir schon Tickets gekauft, kann kaum noch warten. Wir sehen uns dort

  3. Nummer 3: Area 4 - das LineUp wächst | Festival News sagt:

    […] den letzten Bestätigungen Anfang März gibts jetzt auch wieder Neuigkeiten im Line-Up des AREA 4 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung